Museumsdatenbank-Administrator*in

In der Museums-Datenbank TMS (The Museum System/Gallery Systems) werden die Objekte des KHM-Museumverbands erfasst und aufgearbeitet. Zudem werden über diese Datenbank das Ausstellungswesen und der Leihverkehr verwaltet sowie Forschungsprojekte begleitet. Die Funktionen der Datenbank werden laufend erweitert.

In der zu besetzenden Position arbeiten Sie in einer Vermittlerrolle zwischen kulturwissenschaftlichen Anforderungen und technologischen Möglichkeiten. Das TMS-Team arbeitet serviceorientiert in einem interdisziplinären Umfeld.

AUFGABEN:

  • Arbeit an den Datenbankstrukturen der Museums-Datenbank sowie Wartung der Datenfelder
  • Laufender Support und Schulung der Nutzer*innen
  • Erstellung und Optimierung von Berichten (Crystal Reports/SQL-Server)
  • Implementierung von Schnittstellen (z.B. Goobi, Citavi)
  • Medienverwaltung
  • Anreicherung der Daten mit Normdaten
  • Entwicklung von Erschließungsverfahren und -richtlinien
  • Datenmigration und Export
  • Erstellung und Verwaltung von Thesauri
  • Kollaboratives Arbeiten mit anderen Fachabteilungen
  • Begleitung von Forschungsprojekten

ANFORDERUNGEN:

  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich Datenbankadministration, vorzugsweise in Museen oder Kultureinrichtungen
  • Hervorragende Kenntnisse von TMS oder gleichwertiger Datenbanken (insbesondere Museums- und/oder Bibliotheksdatenbanken)
  • Gute SQL- und XML/XSL-Kenntnisse
  • Strukturiertes, detailorientiertes Arbeiten
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Verlässlichkeit
  • Hohe Eigenmotivation, Belastbarkeit und Lernfähigkeit
  • Kommunikationsstärke, serviceorientiertes Auftreten und positive Ausstrahlung
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Affinität zu Kunst und Kultur

WIR BIETEN:

  • Mitarbeit in einem ambitionierten, engagierten und wertschätzenden Team von drei Personen
  • Arbeitsumgebung inmitten hochkarätiger Sammlungen und Sonderausstellungen
  • Dienstort Wien
  • Vertragsbasis: Vollzeit (40 Wochenstunden an 5 Arbeitstagen), Gleitzeit
    (1 Jahr befristet, danach unbefristet)
  • Bruttojahresgehalt in der Größenordnung von € 52.000,00 (all-in-Vereinbarung)

Wenn Sie an dieser abwechslungsreichen Position Interesse haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive Motivationsschreiben bis spätestens 4. Dezember 2022 ausschließlich per e-mail an karriere@khm.at. Für Fragen und weitere Informationen zur Tätigkeit wenden Sie sich an peter.kloser@khm.at.

Die Museen des KHM-Museumsverbands, das Kunsthistorische Museum Wien, das Weltmuseum Wien und das Theatermuseum Wien, zählen zu den namhaftesten Museen in Europa. Der wachsende Gästezustrom aus lokalen und touristischen Märkten, die hohe eigenwirtschaftliche Quote sowie die Zufriedenheit aller Besuchergruppen wurzeln im unermüdlichen Einsatz und in den großartigen Leistungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des KHM-Museumsverbands. Weitere Informationen zum Museumsverband als Arbeitgeber finden Sie unter: https://www.khm.at/entdecken/organisation/jobs-im-museum/.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00