Mitarbeiter*in Sicherheit & Veranstaltungsbetreuung

Die Museen der Stadt Linz zählen mit dem Lentos Kunstmuseum, dem Nordico Stadtmuseum und dem VALIE EXPORT Center Linz zu den kulturellen Motoren der Stadt Linz und verstehen sich als Orte der offenen Begegnung mit Kunst.

Als Mitarbeiter*in in der Sicherheitszentrale sind sie neben der Museumssicherheit auch für die Mitwirkung und Betreuung von Veranstaltungen verantwortlich und leisten einen wichtigen Beitrag in der Schnittstelle zwischen der Museumsaufsicht und unseren Besucher*innen und Kund*innen im Sinne einer gelebten Gastfreundschaft des Museums.

Zu Ihren Hauptaufgaben zählen:
·         laufende Überwachung der Ausstellungsräume mittels Videoanlage
·         Betreuung und Auswertung der Sicherheitsanlagen
·         Kontaktperson bei Alarmierungen
·         Betreuung inklusive Schlussdienst von Veranstaltungen
·         Mithilfe bei Auf- und Abbauten von Veranstaltungen

Anforderungsprofil:
·         Interesse für moderne und zeitgenössische Kunst
·         freundliches und kundenorientiertes Auftreten, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
·         Verlässlichkeit und hohes Verantwortungsbewusstsein
·         Erfahrungen im Umgang mit technischen Anlagen und Veranstaltungstechnik
·         zeitliche Flexibilität (regelmäßige Wochenend- und Abenddienste)

Die Museen der Stadt Linz bekennen sich zu Frauenförderung und Chancengleichheit. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt aufgenommen. Für die ausgeschriebene Stelle ist ein Gehalt von mind. € 1.998 brutto monatlich bei Vollbeschäftigung (40 WStd.) zuzüglich Aufzahlung je nach tätigkeitsrelevanter Berufserfahrung vorgesehen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis 20.01.2022 an klaus.ehninger@lentos.at. Für nähere Auskünfte steht Ihnen Hr. Klaus Ehninger, Bereichsleiter Besucher*innen- & Veranstaltungsservice (0732/7070/3609), zur Verfügung.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00