Mitarbeiter*in Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Zur Verstärkung des Teams im TAXISPALAIS Kunsthalle Tirol suchen wir zum 15. Februar 2021 eine/einen MitarbeiterIn in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
im Ausmaß einer Vollzeitstelle (40h/Woche)

Das TAXISPALAIS ist eine Kunsthalle mit internationalem Ausstellungsprofil, an der mit zeitgenössischer Kunst Fragen der Gegenwart nachgegangen wird und Diskurse in Gang gesetzt werden.
Zu den wechselnden Ausstellungen finden Künstlergespräche, Vorträge, Performances und Podiumsdiskussionen statt. Die Kunsthalle hat ihren Sitz im Taxispalais, einem der frühesten barocken Adelspaläste Innsbrucks. Nachdem sie 1999 umgebaut und erweitert wurde, verfügt sie über eine Ausstellungsfläche von rund 800 Quadratmetern.

Sie übernehmen die strategische interne und externe Kommunikation einer Institution der Gegenwartskunst. Dies umfasst die systematische Weiterentwicklung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Spannungsfeld von Sichtbarkeit, Bildung und Vermittlung.

Sie werden über die Tiroler Landesmuseen-Betriebsgesellschaft angestellt.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Planung und Durchführung von Pressekonferenzen und Veranstaltungen
  • Betreuung und Ausbau der Medienkontakte im In-und Ausland
  • Medienbeobachtung, Dokumentationen
  • Verantwortung der Web- und Social Media-Redaktion
  • Erstellen des ausstellungsbegleitenden Booklets
  • Korrektorat von kuratorischen Texten und Ausstellungspublikationen
  • Recherche zu Austellungsthemen

Unsere Anforderungen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt Kunstgeschichte, Kulturwissenschaft und/oder einschlägiger Berufserfahrung in einem Kunstbetrieb
  • ausgeprägtes Wissen und Leidenschaft im Bereich Gegenwartskunst
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office, Adobe Photoshop, Adobe InDesign)
  • Verhandlungsgeschick und Kommunikationsstärke
  • Projekt- und Prozessmanagementqualitäten
  • ergebnisorientierte, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
  • fließende Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse sowie sicheres Beherrschen von Grammatik und Rechtschreibung

Wir bieten Ihnen …

  • eine unbefristete Vollzeitstelle (40 Wochenstunden)
  • ein Gehalt von 2.500 Euro brutto monatlich
  • einen Arbeitsplatz an einem international orientiertem und lokal verankerten Haus der Gegenwartskunst
  • ein Jobticket (gefördertes Jahresticket für die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel).

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail (in einem PDF, max. 5 MB) bis zum 02.01.2021 an Maria Kluibenschedl, Tiroler Landesmuseen-Betriebsgesellschaft m.b.H., Museumstr. 15, 6020 Innsbruck; Email: bewerbung@tiroler-landesmuseen.at

Für inhaltliche Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an das TAXISPALAIS Kunsthalle Tirol: Email: taxispalais@tirol.gv.at  oder T +43 512 508 3174.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00