Mitarbeiter*in Lohnverrechnung

Die NÖ Kulturwirtschaft GesmbH. vereint als Holdinggesellschaft und Kulturmanagement-Organisation 14 Tochtergesellschaften mit knapp 40 Kunst- und Kulturmarken, insbesondere in den Bereichen Musik, Theater, Tanz, bildende Kunst, Archäologie, Geschichte und Natur, die zu den bedeutendsten im Land Niederösterreich zählen.

Wir suchen nun für unsere zentrale Beteiligungs-, Steuerungs-, Management- und Dienstleistungsholding am Standort in St. Pölten
ab April (Teilzeit, 20 Wochenstunden) eine/n Mitarbeiter/in Lohnverrechnung (m/w/d).

Ihr Aufgabengebiet
-Sie arbeiten in einem Team und führen eigenständig die Lohnverrechnung für diverse Betriebe der NÖKU-Gruppe durch.
-Zu Ihren Tätigkeiten gehören die monatliche Abrechnung der Mitarbeiter/Innen, das Führen der Lohnkonten sowie die Erstellung und Übermittlung aller gesetzlich vorgeschriebenen Meldungen an Krankenkasse und Finanzamt.
-Sie fungieren als fachliche Ansprechperson für Ihre/n Personaladministrator/in im jeweiligen Betrieb bei arbeitsrechtlichen Standardthemen wie zB Mutterschutz, Altersteilzeit, verschiedene Formen der Karenz etc.

Ihr Profil
-eine abgelegte Lohnverrechnungsprüfung und mind. 1-2 Jahre einschlägige Berufserfahrung
-sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office Paket), idealerweise gute Microsoft-Excel Kenntnisse (Listen, Pivot-Tabellen, Verweise) sowie Erfahrungen mit einem ERP-System wie zB P&I LOGA
-hohe kommunikative Fähigkeiten
-eine eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
-hohes Verantwortungsbewusstsein und Genauigkeit
-Teamfähigkeit und Lernfreude
-Interesse am Kunst- und Kulturgeschehen

Wir bieten Ihnen
-Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe
-Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten
-Integration in ein engagiertes und dynamisches Team
-Vergünstigte Eintrittspreise in die Betriebe der NÖKU-Gruppe
-Ein Vergütungspaket, welches Ihrer Qualifikation und Erfahrungen entspricht (mind. EUR 1.100 brutto pro Monat auf Basis 20 Wochenstunden)
-Einen Fahrtkostenzuschuss für die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln von einem Wohnort außerhalb von St. Pölten
-Einen gestützten Mittagstisch
-Individuelle und bedarfsorientierte Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen online auf unserer Jobplattform z.H. Frau Miriam Angerer, MA bis spätestens 15.03.2021, die Ihnen bei Rückfragen auch telefonisch unter +43 2572 90 80 40 445 zur Verfügung steht.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00