MitarbeiterIn kunstraum

Der Tennengauer Kunstkreis sucht für zwölf Monate eine_n Mitarbeiter_in als Karenzvertretung der Leiterin, zur Betreuung des kunstraum pro arte in Hallein. Das Aufgabenspektrum reicht von im Tagesgeschäft anfallenden Tätigkeiten, Aufgaben in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Administration, Vorbereitung der Jahresberichte und Ansuchen sowie hauptsächlich der Ausstellungsorganisation und damit verbundenen Angelegenheiten. Die inhaltliche Arbeit erfolgt gemeinsam bzw. in Abstimmung mit dem Vorstand. Es wird eine enge Zusammenarbeit mit dem Vorstand gewünscht und zumindest zwei-wöchentliche Gespräche mit der Obfrau.

Wir laden Interessierte ein, KURZE Bewerbungsunterlagen zu schicken, die einen Gesamtumfang von MAXIMAL DREI SEITEN (Lebenslauf & Motivationsschreiben) nicht überschreiten. In einer zweiten Auswahlphase werden wir ggf. um weitere Informationen ersuchen.

Werbung

Aufgabengebiete

  • Erstellung von Newslettern und Email-Aussendungen
  • Mitarbeit an Subventionsanträgen & Jahresberichten
  • Projektrealisierung bzw. Umsetzung des Jahresprogramms
  • Entwicklung und Umsetzung von Begleitprogramm
  • Drucksorten
  • Auf- und Abbau
  • Allgemeine Administration
  • Ausstellungsbetreuung zu den Öffnungszeiten
  • Pressearbeit inkl. Social Media (Facebook)
  • Aufbereitung der Onlinepräsenz und des Medienmaterials (Bild- und Textbearbeitung)
  • Betreuung der Handkassa und Assistenz bei der Vorbuchhaltung
  • Betreuung der Kunstfahrten (2x im Jahr)

Anforderungen

  • Erfahrung in Textarbeit, insb. in kurzformatigen Textsorten (Texte für Fachpublikationen, Pressemitteilungen, Ausstellungstexte,… etc.)
  • Erfahrung in Kommunikations- und Koordinationsarbeit
  • selbständiges Arbeiten
  • Interesse an zeitgenössischer Kunst und Kenntnisse der lokalen und internationalen Kunstszene
  • Vorzugsweise abgeschlossenes Studium bzw. kaufmännische Ausbildung
  • Erfahrung im Galerien- oder Museumsbereich von Vorteil
  • B-Führerschein von Vorteil
  • Zeitliche Flexibilität bei Abend-/Wochenendveranstaltungen erforderlich
  • Organisationstalent, Stressresistenz, Verlässlichkeit, Selbstständigkeit und Engagement, freundliches und sicheres Auftreten sowie soziale Kompetenz, Genauigkeit

Arbeitsort

kunstraum pro arte, Schöndorferplatz 5, 5400 Hallein

Arbeitszeit

Die vereinbarte (durchschnittliche) wöchentliche Arbeitszeit beträgt 15 Stunden. Die verbindliche Arbeitszeit am Arbeitsort ist während der Öffnungszeiten des kunstraumes in Absprache mit der Aufsichtsperson mindestens jedoch 2 Tage pro Woche zwischen Mittwoch und Samstag sowie an den Eröffnungen und Veranstaltungen. Darüber hinaus gilt freie Zeiteinteilung. Die Tätigkeit soll im Rahmen des festgelegten Stundenausmaßes verrichtet werden. Falls dennoch fallweise Mehrstunden anfallen, werden diese in Absprache mit dem Vorstand durch Zeitausgleich abgegolten.

Beschäftigungsform

Befristete Teilzeitanstellung

Gehalt

Das Entgelt für 15 Wochenstunden beträgt 1.000,- Euro brutto pro Monat (14 x pro Jahr).

Termine und Ablauf

Deadline für Bewerbungen: 15.10.2018
Bewerbungsgespräche: laufend
Arbeitsbeginn: ab sofort

Wir ersuchen um schriftliche Bewerbung bis spätestens 15.10.2018 per Email an office [at] kunstraumproarte.com wie folgt:
Lebenslauf und Bewerbungsschreiben, als PDF in einem Gesamtumfang von INSGESAMT MAXIMAL DREI SEITEN
Bitte mit Angabe einer Telefonnummer für ev. Rückfragen.

Jetzt teilen