Mitarbeiter*in Künstlerisches Betriebsbüro

Grafenegg bietet ein für ein breites Publikum qualitativ hochwertiges Kulturerlebnis am Musik-Standort, geprägt vom Spannungsbogen Tradition und Innovation.
Das Grafenegg Festival konnte sich innerhalb weniger Jahre unter dem Motto «Klang trifft Kulisse» als eines der bedeutendsten Orchesterfestivals Europas etablieren. Neben den Konzerten im Sommer bietet Grafenegg anspruchsvolle Campus-Aktivitäten und -Residenzen sowie unter dem Jahr abwechslungsreiche Klassikkonzerte und zieht jährlich insgesamt über 150.000 BesucherInnen an.

Die Grafenegg Kulturbetriebsgesellschaft m.b.H., Teil der NÖKU-Gruppe, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Teilzeit und im Ausmaß von 40 Wochenstunden von April bis September eine/n Mitarbeiter*in im künstlerischen Betriebsbüro (w/m/d).

Ihr Aufgabengebiet
-Inhaltliche und dispositorische Administration der Eigenveranstaltungen (des Grafenegg Festivals, der Sommerkonzerte, der Sommernachtsgala und der -Schlossklänge in Grafenegg, Campus-Konzerte) inklusive Medien-Aufzeichnungen
-Administrative Schnittstelle zu Residenz-Orchestern (Academy, EUYO) und Campus-Partnern
-Umsetzung des Spielplans inklusive Rechnungskontrolle
-Projektweise künstlerische Planung inklusive Künstleranfragen und Honorarverhandlungen
-Künstler*innenbetreuung
-Vertragswesen, Ausstellung von Gutschriften
-Probedisposition und Überwachung der Raumdisposition
-Korrekturen von Drucksorten

Ihr Profil
-Umfassendes künstlerisches Wissen inklusive Repertoirekenntnis
-Kenntnisse im Vertrags-, Steuer- und Arbeitsrecht und kaufmännisches Verständnis von Vorteil
-Exzellentes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift auf Deutsch und Englisch
-Selbständiges Arbeiten, Belastbarkeit und Durchsetzungsstärke
-Organisationstalent, Kommunikationsstärke, hohe soziale Kompetenz, Know-how und Sensibilität im Umgang mit allen Bedarfsgruppen, v.a. -KünstlerInnen und Behörden
-Effizienzorientierung, unternehmerisches Denken

Wir bieten Ihnen
-Eine spannende Tätigkeit in einem ambitionierten Team
-Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit vom mobilen Arbeiten
-Freie bzw. vergünstigte Tickets für die Veranstaltungen und Ausstellungen der Betriebe der NÖKU
-Fahrtkostenzuschuss für Ihre öffentliche Anreise zu den Dienstorten St. Pölten und Grafenegg
-Essensgutscheine für umliegende Gastronomie
-Individuelle und bedarfsorientierte Weiterbildungsmöglichkeiten
-Mitarbeitendenevents in unseren einmaligen Kulturlocations
-Mit dieser Position ist ein Monatsgehalt auf Vollzeitbasis von EUR 2.200 brutto verbunden

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen z. H. Doris Schmidl bis spätestens 30. November 2021. Bei Fragen steht Ihnen Frau Schmidl telefonisch unter +43 664 60499 700 zur Verfügung.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00