Mitarbeiter*in Künstlerisches Betriebsbüro

Die Camerata Salzburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Mitarbeiter*in im Künstlerischen Betriebsbüro

Entgeltliche Einschaltung

Die CAMERATA Salzburg zählt zu den führenden Kammerorchestern weltweit. Einladungen in die bedeutendsten Spielstätten weltweit ergänzen die Konzerttätigkeit in der Salzburger Heimat.
In Salzburg gehört die Camerata als Konzert- und Opernorchester zu den Stammensembles der Salzburger Festspiele und Salzburger Mozartwoche und hat einen eigenen Abonnementzyklus im Großen Saal des Mozarteums.
Schon bei der Gründung im Jahr 1952 durch Bernhard Paumgartner war das künstlerische Credo eines jeden einzelnen Orchestermitgliedes klar: Musizieren in Eigenverantwortung mit Gemeinschaftssinn. Eine Maxime, die das Orchester und seine Mitglieder bis heute leben. Als ihre größten Inspiratoren und langjährigen Leiter prägten Bernhard Paumgartner und Sándor Végh den weltberühmten Klang der CAMERATA. Seit 2016 haben die Musiker der CAMERATA die künstlerische Leitung in die eigenen Hände genommen. Geleitet von ihrem Konzertmeister Gregory Ahss als „primus inter pares“, suchen die Musiker gemeinsam nach Interpretation, Volumen, Rhythmus, Feinheiten und Klang.

Der Stelleninhaber/die Stelleninhaberin unterstützt die Leitung des Künstlerischen Betriebsbüros und führt die unten angeführten Tätigkeiten eigenständig und mit einem hohen Maß an Verantwortung aus:

·       Projektvorbereitung und -durchführung
·       Reiseplanung und -logistik
·       Probendisposition
·       Tournee-, Konzert- und Künstlerbetreuung
·       Backstagebetreuung, ggf. Durchführung von Auf- und Umbauten auf der Bühne
·       Instrumentenbestellung und Koordination Instrumententransport
·       Notenbestellung und Notenvorbereitung
·       Organisation Probespiele

Anforderungen:
·        Abgeschlossenes Studium (oder eine abgeschlossene Ausbildung mit vergleichbarem Inhalt) und ggf. erste Berufserfahrungen im Kulturmanagement
·        Kenntnisse der Abläufe im Konzertbetrieb
·        Strukturiertes Herangehen an komplexe Aufgaben
·        Zuverlässigkeit; sorgfältiges und selbständiges Arbeiten
·        Freundliches Auftreten auch in Stresssituationen
·        Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse
·        MS Office-Kenntnisse (v.a. Excel, Word)

Ihre Bewerbung richten Sie bitte schriftlich an:
Frau Sherin Sorour
sorour@camerata.at

Die Fahrtkosten zum Bewerbungsgespräch können leider nicht übernommen werden.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00