Mitarbeiter*in IT – Datenpflege und -analyse

Das Wiener Konzerthaus sucht ab dem 1. Juni 2021 im Umfang von 15 Wochenstunden eine*n

Mitarbeiter*in IT – Datenpflege und -analyse

Das Wiener Konzerthaus bietet ein vielfältiges künstlerisches Programm von Jazz, World, Pop über Klassik bis hin zur Neuen und Alten Musik. Es ist ein moderndes und offenes Haus, in dem über 900 Konzerte in der Saison stattfinden und wo die besten Künstler*innen und Ensembles der Welt auf den Bühnen stehen.

Unsere Kund*innen schätzen das Konzerthaus nicht nur für sein vielfältiges Programm sondern auch dafür, dass wir sie über verschiedene Kommunikationskanäle ganz gezielt ansprechen und informiert halten. Korrekte und gepflegte Daten sind daher eine elementar wichtige Arbeitsgrundlage für den Verkauf unserer Veranstaltungen, unsere Marketingaktivitäten sowie den zielgruppengenauen Versand von Informationen an unsere Mitglieder, Kunden und andere Stakeholder.

Als Mitarbeiter*in Datenpflege und – analyse, die in unserer IT-Abteilung angesiedelt sein wird, werden Sie hauptverantwortlich für die Aktualität und Korrektheit unserer Kundendaten sein.

Ihre Aufgaben sind:

  • Weitreichende Kundendatenpflege
  • Datenbearbeitung bestimmter Zielgruppen
  • Aufbereitung von Anfragen nach der Datenschutzgrundverordnung
  • Vorbereitung und Bearbeitung von komplexen Datenaushüben
  • Anlage komplexer Kundendaten
  • Erstellen von Reportings und Analysen über SQL-Datenbank Abfragen
  • Einarbeiten von KundInnenlisten im Auftrag von anderen Abteilungen
  • JTP-Eingaberichtlinien für die Kundenerfassung erarbeiten, kommunizieren und deren Einhaltung kontrollieren

Wir setzen voraus, dass Sie über diese Qualifikationen verfügen:

  • Kenntnisse des Kartenverkaufsprogramms JTP
  • Erweitertes Wissen in Microsoft-Office (u.a. Excel, Access)
  • Affinität im Umgang mit unterschiedlichen IT-Anwendungen
  • Kenntnisse im Erstellen von Macros zur Automatisierung von Aufgaben
  • Kenntnisse in SQL

Sie verfügen über eine strukturierte Denkweise, konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine detailgenaue und ergebnisorientierte Arbeitsweise? Sie sind kooperations- und teamfähig und kommunizieren gern mit anderen Menschen? Flexibilität, Loyalität, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit sind für Sie selbstverständlich?

Dann bewerben Sie sich bei uns!

Für diese Position ist ein Jahresgehalt von mindestens 11.500,- Euro brutto mit einer möglichen Überzahlung bei entsprechender Erfahrung und Qualifikation vorgesehen.

Senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bis einschließlich 28. Mai 2021 an bewerbung@konzerthaus.at.

Bei Fragen wenden Sie sich gern auch an diese Mailadresse.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00