Mitarbeiter*in in der Abteilung Maske

Das Burgtheater ist die wichtigste Schauspielbühne des Landes und verbindet Tradition, Vielfalt und Zeitgenössisches in höchster Qualität. Mit seinem mehr als 70-köpfigen Ensemble zählt es zu den größten Sprechbühnen Europas und spielt in der deutschsprachigen wie auch internationalen Theaterlandschaft eine unbestrittene Führungsrolle.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab 1.9.2022 befristet für die Spielzeit 2022/23 eine(n)

Mitarbeiter*in in der Abteilung Maske

Ihr Aufgabenbereich
·         Werkstatt-, Proben- und Vorstellungsdienste
·         Sämtliche relevante Arbeiten für das Maskenbild an einer Produktion
·         Maskenbildnerische Betreuung und Begleitung des darstellenden Personals (Schauspieler*innen)
·         Herstellung von Perücken, Bärten, Haarteilen, Tressen; Friseurarbeiten
·         Herstellung von starren und flexiblen Masken
·         Herstellung von plastischen Gestaltungselementen und Arbeitsmitteln

Unsere Anforderungen
·         abgeschlossene Maskenbildner*in-Ausbildung und zusätzlich eine abgeschlossene Friseur*in-Ausbildung
·         Erfahrung im Umgang mit Künstler*innen
·         idealerweise mehrjährige Berufserfahrung an einem Theater
·         handwerkliches Geschick und eine zuverlässige Arbeitsweise
·         selbstständiges und eigenständiges Arbeiten: Kreativität, ästhetisches Empfinden
·         hohe soziale Kompetenz, Teamgeist, Zuverlässigkeit, Stressresistenz
·         Bereitschaft für theaterübliche Arbeitszeiten (Abend-, Wochenend- und Feiertagsarbeit sowie geteilte Dienste)

Wir bieten Ihnen
ein monatliches kollektivvertragliches Bruttomindestgehalt in der Höhe von derzeit € 2.059,44 mit der Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung sowie durch die Zusammenarbeit mit bekannten nationalen und internationalen Künstler*innen eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit.

Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und Lebenslauf) senden Sie bitte bis 20.Juni 2022 an: Peter.Spoerl@burgtheater.at

Ihre Daten der Bewerbung (Name, Anschrift, Kontaktdaten, Lebenslauf, Zeugnisse) werden entsprechend unserer Datenschutzerklärung ausschließlich zum Zwecke des Bewerber*innenauswahlverfahrens erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Daten werden längstens 7 Monate nach Abschluss des Verfahrens vollständig gelöscht. Bei Fragen zum Umgang mit Ihren Bewerberdaten stehen wir Ihnen unter datenschutz@burgtheater.at gerne zur Verfügung.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00