Mitarbeiter*in in Ausstellungsproduktion

Die Niederösterreichische Museum Betriebs GmbH, Teil der NÖKU-Gruppe, mit den Marken museum gugging (Teil des Art Brut Centers Gugging), Egon Schiele Museum (Tulln) und Museum Niederösterreich (St. Pölten).
Als Ausstellungshaus für die Gugginger Künstlerinnen und Künstler und die Kunstrichtung Art Brut konzipiert, zeigt das museum gugging die Werke der Künstlerinnen und Künstler am Ort ihres Entstehens und ist gleichzeitig ein Forum für internationale Art Brut.

Wir suchen für die Marke museum gugging zum ehest möglichen Eintritt eine*n Mitarbeiter*in Ausstellungsproduktion (m/w/d) (40 Stunden, vorerst befristet auf 1,5 Jahre).

Ihr Aufgabengebiet
Ausstellungsmanagement:

-Büro- und Verwaltungsarbeiten im Rahmen des jeweiligen Ausstellungsprojektes (u.a. Schriftverkehr und Verträge mit Leihgeber*innen und Künstler*innen, Preisauskünfte und Ausschreibungen, Werklisten)
-Organisationsarbeiten und Koordinationsaufgaben (u.a. Transport und Versicherung, Auf- und Abbau, Werkrecherchen)
-Betreuung von Leihgeber*innen, Künstler*innen und Projektpartner*innen im Rahmen der Projektorganisation
-Ausstellungsbudget-Erstellung und -Verwaltung (Kalkulation, Einholung von Preisauskünften, Vergabe n. d. Richtlinien)
-Laufende Abstimmung mit der künstlerischen Leitung

Publikationsmanagement:

-Büro- und Verwaltungsarbeiten im Rahmen des jeweiligen Katalogprojektes (u.a. Schriftverkehr und Verträge mit Grafiker/innen, Autor/innen, sowie Lektor/innen und Übersetzer/innen; Preisauskünfte und Ausschreibungen, Repromaterial)
-Organisationsarbeiten und Koordinationsaufgaben (u.a. Ausschreibungen, Standardisierung, redaktionelle Arbeiten, Erstellung der Katalogzeitpläne)
-Betreuung rechtlicher Themen (u.a. Werknutzungsrechte)

Ihr Profil
-abgeschlossenes Studium der Kunstgeschichte oder gleichwertiger geisteswissenschaftlicher Studienabschluss sowie branchenspezifische Weiter- und Fortbildungen (z. B. Kulturmanagement-Lehrgang) von Vorteil
-Ein- bis Zweijährige Berufserfahrung im Ausstellungs- bzw. Kulturbereich wünschenswert
-Englisch in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen von Vorteil
-fundierte PC-Kenntnisse (MS Office), Grundkenntnisse in Adobe Photoshop und InDesign
-Kenntnisse im Vertrags-, Versicherungs- und Ausschreibungswesen, sowie Reproduktions- und Folgerecht
-ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und Teamfähigkeit sowie selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
-Selbstorganisation und Genauigkeit und bereichsübergreifendes Denken und Handeln

Wir bieten Ihnen
-eine herausfordernde, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe mit fachlichen und persönlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten
-ein gutes Betriebsklima in einem sympathischen und kompetenten Team
-Freie bzw. vergünstigte Tickets für die Veranstaltungen und Ausstellungen der Betriebe unserer Unternehmensgruppe mit der „NÖKU-Card“
-Essensgutscheine für umliegende Gastronomie
-einen Fahrtkostenzuschuss für Ihre öffentliche Anreise zum Dienstort
-Für die ausgeschriebene Stelle bieten wir Ihnen ein monatliches Bruttogehalt von EUR 2.200,- (40 Wochenstunden), abhängig von Ihrer Qualifikation und Erfahrung besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Gehaltsvorstellungen direkt über unsere Online-Plattform bis 13. Februar 2022 z.H. Frau Sonja Schöndorfer.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00