Mitarbeiter*in im Notenarchiv

Das Tonkünstler-Orchester mit seinen Residenzen im Musikverein Wien, im Festspielhaus St. Pölten und in Grafenegg ist einer der wichtigsten musikalischen Botschafter Österreichs.
Den Kernbereich der künstlerischen Arbeit bildet das traditionelle Orchesterrepertoire von der Klassik über die Romantik bis ins 20. Jahrhundert. Abonnementzyklen gestalten die Tonkünstler im Musikverein Wien, in St. Pölten und in Grafenegg, wo sie als Residenzorchester auch maßgeblich zur Programmierung beitragen. Chefdirigent ist Yutaka Sado.

Die Tonkünstler Betriebsgesellschaft m.b.H., Teil der NÖKU-Gruppe, sucht mit den Dienstorten Wien, St. Pölten und Grafenegg, ab 1. September 2020,
eine/n Mitarbeiter/in im Notenarchiv (w/m/d) (Teilzeit 20 Stunden).

 
Ihre Aufgabenschwerpunkte

Entgeltliche Einschaltung
  • Beschaffung und Vorbereitung von Noten (Übertragung von Bogenstrichen, Bogenstrich-Kontrolle, Kopier- & Klebearbeiten, Notentransporte).
  • Erstellung von Besetzungslisten für Musiker, Orchesterbüro und -inspektor.
  • Erstellung von Probespielheften, Probenbetreuung, Archivierung von Noten.

Ihr Profl

  • Sie bringen musikalische Grundkenntnisse mit und sind körperlich belastbar. Bogenstrichkenntnis ist Vorbedingung.
  • Sie arbeiten eigenständig und bringen grundsätzliche Bereitschaft zur zeitlichen Flexibilität mit.
  • Sie besitzen Berufserfahrung im Umgang mit Noten und haben Interesse an klassischer Musik.
  • Sie sind genau, zuverlässig, kontaktfreudig und belastbar.

Wir bieten Ihnen

  • Freie bzw. vergünstigte Eintritte und Tickets mit der «NÖKU-Card» für Veranstaltungen und Ausstellungen der Betriebe unserer Unternehmensgruppe
  • Individuelle und bedarfsorientierte Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung, Möglichkeit zum mobilen Arbeiten mit den Dienstorten St. Pölten (Verwaltungssitz im Festspielhaus St. Pölten), fallweise Wien (vor allem Musikverein) und Grafenegg (Sommerresidenz)
  • Fahrtkostenzuschuss für öffentliche Fahrten zu den Dienstorten
  • Vergütungspaket von mindestens EUR 2.200,– brutto pro Monat (Vollzeit)

Ihr Kontakt
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung und möchten zum Team des Tonkünstler-Orchesters gehören? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen
z. H. Barbara Sorgner bis spätestens 2. August 2020, die Ihnen auch telefonisch bei Fragen unter +43 2742 908070 701 zur Verfügung steht.
https://karriere.noeku.at/MitarbeiterIn-im-Notenarchiv-wmd-de-f447.html?agid=28

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00