Mitarbeiter*in im Künstlerischen Betriebsbüro

Das Burgtheater ist die wichtigste Schauspielbühne Österreichs und verbindet Tradition, Vielfalt und Zeitgenössisches in höchster Qualität. Mit seinem mehr als 70-köpfigen Ensemble zählt es zu den größten Sprechbühnen Europas und spielt in der deutschsprachigen wie auch internationalen Theaterlandschaft eine unbestrittene Führungsrolle.

Zur Verstärkung unsers Teams suchen wir ab 1.1.2021 eine*n Mitarbeiter*in im Künstlerischen Betriebsbüro

Entgeltliche Einschaltung

Ihr Aufgabenbereich
·       Erstellen von Tages- und Wochenplänen
·       Organisation des täglichen Probenbetriebs
·       enge Zusammenarbeit mit der Disposition
·       enge Abstimmung und Koordination des Probenbetriebs mit den Kolleg*innen aller Abteilungen und den Regieassistent*innen der Produktionen
·       Betreuung und Ansprechpartner*in der verschiedenen Produktionen
·       Ansprechpartner*in für die Schauspieler*innen und Künstler*innen in allen Fragen rund um den Theaterbetrieb
·       Erstellen und Versand von Gästebriefen
·       Verwaltung von Urlauben und Sperrterminen
·       Buchung und Abrechnung von Reisen und Nächtigungen
·       Korrekturlesen diverser Veröffentlichungen wie Monatsspielpläne, Programmhefte u.ä.
·       Betreuung der Regiehospitant*innen
·       allgemeine Bürotätigkeiten

Unsere Anforderungen
·       Berufserfahrung im künstlerischen Betriebsbüro eines großen Theaters oder vergleichbare Berufserfahrung, z.B. in der Organisation eines Festivals
·       sehr gute Kenntnisse der Abläufe und Zusammenhänge in einem großen Theaterbetrieb
·       organisatorisches Geschick, schnelle Auffassungsgabe, selbständiges Arbeiten, hohe Belastbarkeit und Stressbewältigung
·       sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Diskretion
·       sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Sprachkenntnisse wünschenswert
·       Übernahme von Rufbereitschaften, Wochenenddiensten und Direktionsdiensten, Arbeit zu theaterüblichen Zeiten
·       sehr gute MS-Office-Kenntnisse, sehr gute Kenntnis und Erfahrung mit theaterüblichen Dispositionsprogrammen wie theasoft oder KOKOS.event

Wir bieten Ihnen
je nach Qualifikation und Erfahrung ein monatliches kollektivvertragliches Bruttomindestgehalt in der Höhe von derzeit 2.230,38 € mit der Bereitschaft zur Überzahlung sowie durch die Zusammenarbeit mit bekannten nationalen und internationalen Künstler*innen eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail bis zum 30.9.2020 zu Händen von Regina Maier, Künstlerische Betriebsdirektorin, an bewerbungen@burgtheater.at

Ihre Daten der Bewerbung (Name, Anschrift, Kontaktdaten, Lebenslauf, Zeugnisse) werden entsprechend unserer Datenschutzerklärung ausschließlich zum Zwecke des Bewerberauswahlverfahrens erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Daten werden längstens 7 Monate nach Abschluss des Verfahrens vollständig gelöscht. Bei Fragen zum Umgang mit Ihren Bewerberdaten stehen wir Ihnen unter datenschutz@burgtheater.at gerne zur Verfügung.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00