Mitarbeiter*in im Facilitymanagement & Ausstellungsauf/abbau

Das Architekturzentrum Wien – das österreichische Architekturmuseum – bietet ab sofort eine Vollzeit-Stelle (38,5 Std./Woche) für
eine/n engagierte/n Mitarbeiter*in im Facilitymanagement sowie Ausstellungsauf- und -abbau als Verstärkung für das Team

Ihre Aufgaben:

Entgeltliche Einschaltung
  • Koordinierung und Betreuung der hausinternen technischen Infrastruktur
  • Planung, Koordination, Durchführung und Kontrolle baulicher Wartungs-, Instandhaltungsarbeiten (Heizungs-, Klima-, Elektroanlagen)
  • Mitverantwortung für Infrastrukturen des Sammlungslagers
  • Ansprechperson für externe Wartungsfirmen und Gewerke
  • Koordination und Einsatz sowie Kontrolle der externen Techniker*innen vor Ort
  • selbstständiges Durchführen von Reparaturarbeiten
  • organisatorische und administrative Abwicklung von Verwaltungsaufgaben
  • Abwicklung Bestellwesen für Werkstattbereich in Zusammenarbeit mit Geschäftsführung
  • Koordination, Verwaltung und Übernahme von Transporten, Warenlieferungen und Lagerfahrten
  • Koordination und Mitarbeit beim Ausstellungsauf- und -abbau in Zusammenarbeit mit den Kurator*innen und Gestalter*innen
  • Planung des Personalbedarfs der Werkstätte für unterschiedliche Projekte des Az W
  • Betreuung und Bereitstellung von Veranstaltungstechnik und Infrastruktur
  • Erstellen und/oder Überarbeiten von Planunterlagen / AutoCAD

Unsere Anforderungen:

  • technische Fertigkeiten in Bezug auf Haustechnik und Infrastrukturbereitstellung
  • gute handwerkliche Kenntnisse, die zur Kontrolle der Lieferant*innen befähigen
  • Interesse an der Umsetzung künstlerischer Konzepte, Improvisationstalent
  • sachgerechter Umgang mit Archivmaterialien und Museumsobjekten
  • Fähigkeit, den eigenen Arbeitsbereich sowie durchzuführende Aufgaben und Projekte exakt, strukturiert und kosteneffizient zu organisieren
  • dienstleistungsorientierte, durchsetzungs- und organisationsstarke Persönlichkeit
  • zeitliche Flexibilität bei der Wahrnehmung der Aufgaben im Zuge eines Museumsbetriebes
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, selbstständiges Arbeiten
  • unternehmerisches Denken und Hands-on-Mentalität

Ihre fachliche Qualifikation:

  • mehrjährige Praxis in einer ähnlichen Funktion
  • abgeschlossene technische Ausbildung
  • sehr gute MS- und Excel-Kenntnisse für das Erstellen von Berichten und Kalkulationen
  • Vertraut mit CAD Programmen
  • Führerschein B

38,5 Stunden/Woche; monatl. Gehalt € 2.700,00 brutto; Überzahlung je nach Erfahrung möglich.

Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team, an einem der spannendsten Orte Wiens. Bei Interesse schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung und Foto bis zum 07.04.2021 zu Handen von Maria Falkner an die E-Mail-Adresse: falkner@azw.at.

Architekturzentum Wien
Museumsplatz 1
1070 Wien

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00