Mitarbeiter*in Öffentlichkeitsarbeit

Die Museumsmanagement Niederösterreich GmbH ist ein 100%-Tochterunternehmen der Kultur.Region.Niederösterreich. Eine wesentliche Zielsetzung ist die Dokumentation der reichhaltigen Museumslandschaft im Bundesland Niederösterreich mit rund 750 Museen, Sammlungen, Ausstellungshäusern, Gedenkstätten und Themenwegen. Das Museumsmanagement Niederösterreich unterstützt und vernetzt haupt- und ehrenamtlich tätige Menschen in den Bereichen Museumswesen, Klein- und Flurdenkmäler, Regional- und Heimatforschung sowie Volkskunde, bietet Beratungen und Weiterbildungen an und ist darüber hinaus Ansprechpartnerin für die Museumsförderung des Landes Niederösterreich.

Zur Unterstützung suchen wir ab Oktober 2021 eine*n kompetente*n und engagierte*n

Mitarbeiteri für den Bereich „Öffentlichkeitsarbeit“
Vollzeit: 40 Stunden pro Woche
Dienstort: St. Pölten

Diese Stelle ist inhaltlich auf alle Aufgabenbereiche ausgerichtet.

Aufgabenfelder:

  • Koordination und Planung der landesweiten und regionalen Pressearbeit und der Marketingaktivitäten (Wochen-, Monats- und Jahresplanung)
  • Beratung und Schulung von Museen und deren ehren- und hauptamtlichen MitarbeiterInnen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit
  • Planung, Organisation und Umsetzung der landesweiten Veranstaltung „Museumsfrühling Niederösterreich“
  • Koordination und laufende Entwicklung der Websites www.noemuseen.at und www.museumsfruehling.at
  • Erstellung, Koordination und Einhaltung des medienübergreifenden Redaktionsplans aller Print-, Radio-, TV und Social-Media-Aktivitäten inklusive            Newsletter
  • Verfassen von Beiträgen für das Magazin „Schaufenster Kultur.Region“ u.a. Medien
  • Pflege Pressekontakte, Medienbeobachtung, Erstellen von Pressespiegeln u. Statistiken
  • Unterstützung der Geschäftsführung im Berichtswesen (Textierungen, Präsentationen und Handouts)

Voraussetzungen:

  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, Schreibkompetenz
  • Sehr gute Kenntnis der regionalen niederösterreichischen Museumslandschaft
  • Sehr gute Kenntnis der niederösterreichischen Kultur- und Medienlandschaft
  • Strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise, vernetztes Denken
  • Integrative und positive Persönlichkeit, Teamfähigkeit
  • Selbständiges verantwortungsvolles Arbeiten, Verlässlichkeit und Belastbarkeit
  • Umgang mit modernen Medien, Adobe Photoshop und InDesign wünschenswert
  • Flexibilität und Mobilität

Anstellung:
Sie erwartet ein interessantes Umfeld mit einem motivierten Team sowie ein vielfältiges Aufgabengebiet. Für diese Position wird ein Jahresbruttogehalt von EUR 35.000,– geboten. Die Besetzung erfolgt ab Oktober 2021, Dienstort ist St. Pölten.

Bewerbung:
Wenn Sie diese verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen möchten, richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an die Museumsmanagement Niederösterreich GmbH, Neue Herrengasse 10, 3100 St. Pölten bzw. per Mail an recruiting@kulturregionnoe.at.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00