Mitarbeiter*in für das Künstlerische Betriebsbüro

Die Tiroler Festspiele Erl sind ein Kulturbetrieb mit festivaleigenen Opern- sowie Konzertproduktionen. Zu den zwei Hauptfestspielzeiten im Sommer sowie Winter kommen noch Konzerte und Veranstaltungen in den Zwischenspielzeiten hinzu, die von einem leistungsstarken Team ganzjährig in Erl organisiert und betreut werden.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine/n
Mitarbeiter/in für das Künstlerische Betriebsbüro SOLISTENBETREUUNG
(Vollzeit 40 h / Woche, Karenzvertretung bis 31.8.2023)

In dieser Position sind Sie Hauptansprechpartner für unsere Solist/innen und Leading Team. Ihre Aufgaben umfassen unterschiedliche administrative und logistische Tätigkeiten, wie beispielsweise:

–          Kommunikation mit und Betreuung von Künstler/innen
–          Personelle & administrative Betreuung der saisonalen Mitarbeiter Abteilung Bühne/Musik
–          Erstellung und Abwicklung von Verträgen
–          Abwicklung Visumsprozess der Künstler/innen
–          Organisation von Reisen und Unterkünften
–          Erstellung von Proben- und Tagesplänen
–          Rechnungsprüfung und -freigabe
–          Pflege der Künstlerdatenbank (KOKOS)
–          Allgemeine Büroorganisation und Ablage etc.
–          Organisation und Koordination von Vorsingen

Was wir uns von Ihnen erwarten:

–          Studium im Bereich Kulturmanagement, Veranstaltungsmanagement, o.ä. und/oder administrative Arbeitserfahrung in einem Opern- oder Theaterbetrieb
–          Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Sprachen von Vorteil
–          Strukturierte, selbstständige und kommunikative Arbeitsweise
–          Sehr gute MS-Office Kenntnisse (Word, Excel, Outlook) und Erfahrung mit Datenbankanwendungen von Vorteil
–          Flexibilität, Offenheit und Eigeninitiative
–          Hohe Belastbarkeit und freundliches Auftreten, auch in Stresssituationen
–          Während der Festspielsaison: Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, auch an Abenden sowie Wochenenden und Feiertagen

Wir bieten an:

–          Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem spannenden künstlerischen Tätigkeitsfeld
–          Ein monatliches Entgelt ab mindestens EUR 2.200,- brutto (14x/Jahr) mit der Bereitschaft zur Überzahlung je nach entsprechender Qualifikation und Erfahrung. Ein Kollektivvertrag kommt nicht zur Anwendung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit dem Betreff „Bewerbung: Künstlerisches Betriebsbüro“ ausschließlich per E-Mail z.H. Fr. Katja Sielaff-Eberharter an info@tiroler-festspiele.at.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00