Mitarbeiter*in Community Work & Öffentlichkeitsarbeit

PANGEA. Werkstatt der Kulturen der Welt ist ein offener Kunst- und Kulturraum in Linz, der an der Schnittstelle von Kunst und Transkultur agiert. Ziel von PANGEA ist es, Menschen jeder Herkunft über gemeinsames künstlerisches Handeln zusammenzubringen und dadurch respektvolle und lebendige Begegnungsräume zu schaffen und gesellschaftliche Teilhabe für Alle zu ermöglichen.

Wir suchen eine*n engagierte*n Mitarbeiter*in im Bereich Community Work & Öffentlichkeitsarbeit für 15 Wochenstunden.

Aufgaben:

  • Aktive Beteiligung an der Umsetzung des geplanten Programms sowie künftiger Programmformate (inhaltliche Mitgestaltung, Veranstaltungsbetreuung, etc.) in enger Zusammenarbeit mit der künstlerischen Programmgestaltung
  • Kommunikationsschnittstelle zu Besucher*innen, Zielgruppenarbeit und aktives Community Work
  • Textproduktion für sämtliche Kommunikationskanälen (E-Mail, Newsletter, Website, Print, Facebook, diverse Eventkalender, Presse)
  • Koordination sowie inhaltliche und grafische Gestaltung von Drucksorten, teilweise in Zusammenarbeit mit externer Grafik
  • Mitverantwortung in der Positionierung des Vereins in der Öffentlichkeit und bei anderen Initiativen, aktive Bewerbung des Programms
  • Freiwilligenkommunikation und -koordination
  • Administrative Tätigkeiten

Anforderungen:

  • Identifikation mit den Vereinsinhalten von PANGEA
  • Bereitschaft, Veranstaltungen nach Absprache zu regelmäßigen (Abend-)Terminen sowie an vereinzelten Wochenenden selbstständig zu betreuen
  • Erfahrung in einem transkulturellen Umfeld bzw. transkulturelle Sensibilität
  • Erfahrung in den genannten Aufgabenbereichen
  • Erfahrung im Umgang mit Microsoft-Office- und Adobe-Produkten (insbesondere InDesign) oder die Bereitschaft, den Umgang mit diesen zu erlernen
  • Hohe kommunikative Fähigkeiten, Teamplayer, Selbstständiges Arbeiten

Wir bieten:

  • Teilzeitanstellung im Ausmaß von 15 Wochenstunden voraussichtlich ab Juli 2021
  • Entgelt 12,71 Euro / h brutto; Bruttomonatsgehalt: 825,52 Euro bei 15 Wochenstunden
  • 14 Gehälter, kein Kollektivvertrag anwendbar
  • Zentral gelegener Arbeitsplatz in 4020
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Sinnstiftende Tätigkeit und viele Gestaltungsmöglichkeiten
  • Kleines, engagiertes Team

Bei Interesse an der ausgeschriebenen Position bitten wir um eine Bewerbung (Lebenslauf und Motivationsschreiben) ausschließlich per E-Mail an jobs@pangea.at bis zum 15.06.2021.

Bei gleicher fachlicher Qualifikation werden Angehörige marginalisierter Personengruppen bevorzugt.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00