Mitarbeiter/innen Festivalticketing

Die Ars Electronica Linz GmbH & Co KG ist eine Kultur-, Bildungs- und Forschungseinrichtung der Stadt Linz. Das Unternehmen besteht aus den Kernaktivitäten Ars Electronica Center, Ars Electronica Festival, Ars Electronica Prix, Ars Electronica Futurelab, Ars Electronica Solutions und Ars Electronica Export (internationale Ausstellungsprojekte). Organisatorisch ist die Ars Electronica Linz GmbH & Co KG entlang von vier strategischen Geschäftsbereichen ausgerichtet, die von den zentralen Unternehmens- und Stabsfunktionen (Management Services) unterstützt werden. Insgesamt sind bei Ars Electronica mehr als 190 MitarbeiterInnen aus aller Welt ganzjährig und knapp 200 MitarbeiterInnen auf temporärer Basis beschäftigt.

Für das Festival Ars Electronica, welches vom 05. bis 09. September 2019 stattfinden wird, sowie für die Formate des Prix Ars Electronica suchen wir als Unterstützung mehrere MitarbeiterInnen im Festivalticketing (Anstellung befristet von Anfang Mai bis Ende Oktober, 40h/Woche, Dienstort Linz).

Werbung

Aufgaben und Tätigkeiten:

Ihr Aufgabengebiet umfasst die administrative und operative Abwicklung des Ticketing und Infoservice rund um die Ars Electronica 2019. Insbesondere zählen Agenden zur Vorbereitung des Gästemanagements (KünstlerInnen, Sponsoren, PartnerInnen), deren Empfang und Betreuung, die Organisation des Ticketings und des Infoservice, die Koordination des Verkaufs über verschiedene Kanäle (inkl. Eventbrite), die Betreuung des Ticketverkaufs vor Ort und die Verkaufsabrechnung zu Ihren Aufgaben. Auch werden Sie der Leitung der Organisation im Rahmen des allgemeinen Informationsservice (Beantwortung von eingehenden Anfragen) zuarbeiten.

Anforderungsprofil:

  • Erfahrung im Ticketing von Kultur- /Kunst- und/oder Eventbereichen
  • Sicherer Umgang mit Zahlen und Genauigkeit in der Aufbereitung von Daten und Auswertungen
  • Kaufmännische Stärke
  • Ausgezeichneter Umgang mit MS Office
  • Kommunikationsstärke und Teamorientierung
  • Selbstständige, genaue und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohe Stressresistenz und Belastbarkeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten eine offene Unternehmenskultur, ein internationales, kreatives und motiviertes Team, vielfältige und spannende Projekte an der Schnittstelle von Kunst, Technologie und Gesellschaft.

Die Ars Electronica Linz GmbH & Co KG versteht sich als Arbeitgeberin, die Chancengleichheit fördert. Aus diesem Grund werden für das vorliegende Stellenprofil weibliche Bewerberinnen bevorzugt sofern gleiche Qualifikationen vorliegen.

Das Einkommen beträgt mind. EUR 1.982,81 brutto monatlich. Je nach tätigkeitsrelevanter Erfahrung erfolgt eine entsprechende Gehaltsanpassung.

Das Angebot zur Bewerbung richtet sich besonders auch an Personen mit Beeinträchtigung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung elektronisch bis spätestens 25.03.2019 an:

Ars Electronica Linz GmbH & Co KG
Stephan Kobler
Personalmanagement (jobs@ars.electronica.art)
Ars-Electronica-Straße 1
4040 Linz

Jetzt teilen