Mitarbeiter/in künstlerisches Produktionsbüro

Das donaufestival sieht sich seit seiner Neupositionierung im Jahr 2005 als spartenübergreifende Plattform für zeitgenössische Kunstformen, insbesondere in den Bereichen Performance an der Schnittstelle zur Bildenden Kunst, Multimediatheater, Medienkunst, Installationen, Film- und Videokunst und Musik in einem pop- und subkulturellen Kontext. Das klar international orientierte Festival richtet sich schwerpunktmäßig an ein urbanes, weltoffenes und experimentierfreudiges Publikum aus ganz Österreich und dem Ausland.

Die NÖ Festival und Kino GmbH als Teil der NÖKU-Gruppe sucht nun für das donaufestival eine/n organisationsstarke/n und erfahrene/n

Mitarbeiter/in künstlerisches Produktionsbüro
Schwerpunkt Performance
(30 Wochenstunden,
Flexibilität aufgrund saisonaler Anforderungen möglich)

Ihr Aufgabengebiet
Sie betreuen eigenständig und in enger Kooperation mit der künstlerischen Leitung und der Abteilungsleitung Projekte über alle Projektstadien hinweg in den oben genannten Kunstbereichen, der Schwerpunkt liegt im Bereich Performance.

Sie tragen budgetäre Projektverantwortung, verhandeln mit Koproduktionspartner/innen, Gastspielpartner/innen, Künstler/innen, Agenturen usw. und erarbeiten die notwendigen vertraglichen und steuerlichen Rahmenbedingungen.

SIE bieten uns
Wir setzen einschlägige mehrjährige Berufserfahrung im künstlerischen Produktionsbüro eines Kunst- bzw. Festivalbetriebs insbesondere in der Durchführung von Performance- und teilweise Musikprojekten unbedingt voraus. Zusätzlich beherrschen Sie verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift.

Persönlich überzeugen Sie uns durch Ihre Organisations- und Kommunikationsstärke. Sie verfügen über ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und zeichnen sich durch ihre Eigeninitiative, Effizienz und Eigenverantwortung aus. Eine flexible Arbeitsweise, vor allem in Festivalzeiten, sind sie gewöhnt (Arbeit an Wochenenden, Feiertagen und abends).

WIR bieten Ihnen
Diese Position ist mit einem Bruttomonatsgehalt von EUR 1.900,– dotiert, eine Überzahlung ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Erfahrung möglich.

In unserem Team ist Flexibilität eine Selbstverständlichkeit. Gerade in punkto Arbeitszeit (30 Wochenstunden im Jahresdurchschnitt) können wir aufgrund der saisonalen Anforderungen eines Festivalbetriebs Flexibilität bieten und ein Arbeitsumfeld bieten, das sich sehr gut mit Ihrem Privatleben oder zusätzlichen beruflichen Verpflichtungen vereinbaren lässt.

Als Tochterbetrieb der Niederösterreichischen Kulturwirtschaft GesmbH. und Teil der NÖKU-Gruppe bieten wir darüber hinaus innerhalb des gesamten Konzerns unternehmensübergreifende Entwicklungsmöglichkeiten sowie vergünstigte Eintrittspreise in alle Kunst- und Kulturbetriebe der NÖKU-Gruppe.

Wenn Sie an einer spannenden und abwechslungsreichen Aufgabe in einem dynamischen Team interessiert sind, senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Gehaltsvorstellung bitte bis spätestens 25.06.2017 an Frau Eva Huber. Nutzen Sie dazu die Möglichkeit einer Online-Bewerbung direkt über unsere Online-Jobbörse unter www.noeku.at/jobs oder bewerben Sie sich per E-Mail unter eva.huber@noe-festival.at.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00