Mitarbeiter/in

Als eine der bekanntesten Kulturinstitutionen der Welt bieten die Salzburger Festspiele wirtschaftliche Sicherheit, Stabilität und ein absolut spannendes und interessantes Arbeitsumfeld. Es erwartet Sie ein Tätigkeitsbereich in einem künstlerisch geprägten Arbeitsumfeld, in welchem Teamgeist und Wertschätzung selbstverständlich sind.

Die Salzburger Festspiele haben folgende unbefristete Position ab Juni 2018 im Bereich der Gebäudeverwaltung zu besetzen:
Mitarbeiter/in für Veranstaltungen und Vermietungen (m/w)
(Vollzeit –40 Std/Woche)
Die Position ist für die administrative und operative Unterstützung des Veranstaltungsreferates im Vermietungsbereich des Salzburger Festspielfonds und diverser Sonderveranstaltungen zuständig. Wesentliche Ziele der Stelle sind die kompetente Unterstützung und Koordination aller notwendigen Arbeiten im Zusammenhang mit der jeweiligen Veranstaltung bzw. des Vermietungsgeschäftes und ein reibungsloser Kommunikationsfluss zwischen den verschiedensten Stellen im Unternehmen sowie mit externen Vertragspartnern.

Werbung

Ihre Aufgaben liegen unter anderem im Bereich
• Unterstützung der Veranstaltungsleitung hinsichtlich Organisation, Koordination, Qualitätskontrolle sowie professionelle Abwicklung von Veranstaltungen und Vermietungen
• Kalkulation und Vorbereitung der Kostenvoranschläge für Vermietungen sowie Prüfung auf technische Umsetzungsmöglichkeiten in Abstimmung mit den zuständigen technischen Abteilungen
• Genaue Termindisposition und Planung der Veranstaltungen in der Dispositionssoftware Artifax
• Abrechnung der Vermietungen, Vorbereitung der Rechnungslegung und Rechnungskontrolle
• Koordinations- und Anlaufstelle intern und extern für alle Vermietungsangelegenheiten

Erwartet werden:
• Abschluss einer Fachhochschule mit Schwerpunkt Event- bzw. Veranstaltungsmanagement oder gleichwertige Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung
• Idealerweise Berufserfahrung
• Eigenverantwortung, Diskretion sowie selbständige und genaue Arbeitsweise
• Sehr gute MS-Office-Kenntnisse, Kenntnisse von Dispositionsprogrammen von Vorteil
• Sehr gute Englischkenntnisse
• Freundliches und kompetentes Auftreten sowie Freude am Umgang mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und externen Partnern
• Bereitschaft zu Überstunden und unregelmäßigen Arbeitszeiten wie Wochenend- und Abenddienste im Rahmen der Proben- und Vorstellungsdienste sowie zu einer 6-Tage-Woche in der Sommersaison (Juli/August)

Für diese Position ist ein Monatsgrundgehalt ab € 2.071,70 brutto vorgesehen. Eine Überzahlung ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Erfahrung möglich.

Ihre aussagekräftigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 15. April 2018 per mail an:
Salzburger Festspielfonds
Frau Margit Ramsauer
Hofstallgasse 1, A-5020 Salzburg
Mail: personal@salzburgfestival.at

Jetzt teilen