Mitarbeiter*in Ballettadministration und Assistenz Kaufmännische Leitung

Aufgaben:

  • Assistenz der kaufmännischen Leitung (Terminkoordination, Ablage, Protokollführung, Prüfung von Rechnungen etc.)
  • Verwaltung der Tänzer*innen im hausinternen Programm (Dienstabrechnung, Krankenstände, Urlaub, etc.)
  • Schnittstelle und erste Ansprechperson für hausinterne Abteilungen (z.B. Personal, Buchhaltung)
  • Administrative Unterstützung der Ballettdirektion (Vorbereitung von Unterlagen sowie Schriftverkehr betreffend Personalangelegenheiten)
  • Erstellung von Monatsplänen und Verwaltung von Terminen
  • Beratung von Tänzer*innen bei administrativen Belangen (z.B. Visa-Angelegenheiten)

Anforderungen:

  • Abgeschlossene kaufmännische oder akademische Ausbildung
  • 3-5 Jahre Berufserfahrung im kaufmännisch-administrativen Bereich
  • Theatererfahrung von Vorteil
  • Affinität zum Kulturbereich insbesondere Ballett
  • Gute EDV Kenntnisse (MS-Office, SAP)
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Genauigkeit, Zuverlässigkeit und hohe Zahlenaffinität
  • Organisiertes und selbstständiges Arbeiten

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 2.028,81 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zu einer Überzahlung ab € 3.000,- brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Erfahrung ist gegeben.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00