Mitarbeit – Veranstaltungsmanagement

Aufgabeninhalte:

·         Mitarbeit bei der Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen (hauptsächlich ABC) sowie Großveranstaltungen für die Stadtgemeinde Ansfelden (im Rahmen gegebener Organisationsstrukturen)

·         Marketing- und PR-Maßnahmen (Newsletter, Presseaussendungen etc.) in Abstimmung mit der ABC-Leitung, sowie eigenständiges Verfassen von Texten und Berichten

·         Unterstützung der ABC-Leitung und deren Vertretung

·         Allgemeine administrative Tätigkeiten (Protokollführung, Bearbeiten von Einmietungen, Statistiken, Verträge usw.) sowie diverser Schriftverkehr (inkl. E-mails), Rechnungsverbuchungen etc.

·         Betreuung Bürgerservicestelle ABC und Kassaführung, Verkaufsabwicklung Eintrittskarten (inkl. Vorverkauf und Abendkasse)

·         Abwicklung von Projekten

Allgemeine Voraussetzungen:

·      Österreichische Staatsbürgerschaft (gemäß § 17 Abs.1 Z.1 i.V. mit § 144 Abs.2 Oö. Gemeinde- Dienstrechts- und Gehaltsgesetz, LGBl.Nr. 52/2002 i.d.g.F.)

·       Matura (AHS, HAK, etc.) von Vorteil

·       Persönliche und fachliche Eignung für die vorgesehene Verwendung

·       Bereitschaft zur Leistung von Mehrstunden (gelegentlich Abend,- bzw. Wochenenddienste)

·       Bei männlichen Bewerbern: abgeleisteter Präsenz- bzw. Zivildienst

·       Führerschein B und eigener PKW

Fachliche und persönliche Voraussetzungen:

·           Erfahrung im Veranstaltungsbereich bzw. Eventmanagement oder einschlägige Ausbildung von Vorteil

·           Team- und Kommunikationsfähigkeit, Kundenorientiertheit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität

·           Sehr gute Deutschkenntnisse (in Wort und Schrift)

·           Kaufm. Verständnis inkl. Büroorganisation

·           Interesse an Veranstaltungen und Kultur

·           Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

·           gute EDV Kenntnisse inkl. sozialer Medien

·           Belastbarkeit und hohe Flexibilität

·           Einwandfreier Leumund

Was wir bieten können:

•     Krisensicherer Arbeitsplatz sowie anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld

•     Gleitzeitmodell

•     Individuelle Schulungs- und Einarbeitungsphase

•     Laufende Weiterbildungsmöglichkeiten

•     Attraktive Pflichtversicherung bei der Kranken- und Unfallfürsorge für Oö. Gemeinden (KFG)-

Besonderheiten mit erweitertem Leistungsportfolio: freie Arztwahl (inkl. Wahlärzte),jährlicher Freibetrag für Massagen, Heilbehelfe und Hilfsmittel, Zahnersatz u. – hygiene etc.

•     Freiwillige Sozialleistungen: Fahrtkostenzuschuss, Kinderbeihilfe, Parkmöglichkeiten etc.

•     Teamfördernde Aktivitäten

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00