Mitarbeit Produktionsbüro u. Kulturvermittlung

Die Niederösterreichische Kulturszene Betriebs GmbH,
ein Tochterbetrieb der Niederösterreichischen Kulturwirtschaft GmbH, private Betreibergesellschaft des Festspielhauses St. Pölten und der Bühne im Hof, sucht ehestmöglich am Standort St. Pölten eine/n

Mitarbeiter/in für das Künstlerische Produktionsbüro & Kulturvermittlung
für das Festspielhaus
(Teilzeit, 20 Stunden, unbefristet)

Werbung

Ihr Aufgabengebiet
* Organisatorische Vorbereitung und Durchführung/Produktionsleitung von diversen Projekten und Veranstaltungen (zB. Symposien, Workshop-Festivals, Schulvorstellungen u.a.) inklusive Vertragserstellung, Budgetkontrolle und Dokumentation in der Veranstaltungsdatenbank.
* Betreuung regelmäßiger Community-Workshops (Disposition, inhaltliche Konzeptionierung sowie Kommunikation mit Workshopleitung und Workshop-Teilnehmer/innen).
* Inhaltliche Entwicklung und Koordination von Rahmenprogrammen für Veranstaltungen (Workshops, Führungen, Einführungen, Publikumsgespräche etc. sowie Angebote für Schulen, Hochschulen und externe Kooperationspartner/innen im Bereich Bildung und Soziales wie zb Musikschulmanagement, Chorszene NÖ etc.).

Ihre fachlichen Qualifikationen
* Ausbildung im Bereich Kunst- oder Kulturmanagement oder Kulturvermittlung.
* Sehr gute Kenntnisse organisatorischer-, künstlerischer und technischer Prozesse in Kultureinrichtungen wie Theatern, Mehrspartenhäusern oder Festivals.
* Berufserfahrung im Bereich Kultur- und Projektmanagement, idealerweise mit Schwerpunkt Kulturvermittlung.
* Gute Kenntnisse der nationalen und internationalen Kultur- und Kulturvermittlungsszene.
* Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch, weitere Sprachkenntnisse wünschenswert.
* Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office und Internet-Anwendungen.

Ihr persönliches Profil
* Sie sind ein Organisationstalent und zeichnen sich durch effizientes strategisches Projektmanagement aus.
* Persönlich überzeugen Sie uns durch  Ihre Kommunikationsstärke, hohe soziale Kompetenz, Umsetzungsstärke, gesunden Menschenverstand, Teamfähigkeit, Hands-On-Mentalität, Eigenständigkeit sowie Kreativität.

Diese Position ist mit einem Bruttomonatsgehalt ab EUR 1.200,- dotiert, eine Überzahlung ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Erfahrung möglich. Als Tochterbetrieb der Niederösterreichischen Kulturwirtschaft GmbH bieten wir darüber hinaus innerhalb des gesamten Konzerns unternehmensübergreifende Entwicklungsmöglichkeiten.

Wenn Sie an einer spannenden Aufgabe in einem dynamischen Team interessiert sind, übermitteln Sie Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Gehaltsvorstellung bitte bis spätestens 19.11.2018 über unsere Onlinejobplattform an die NÖ Kulturszene Betriebs GmbH, z.H Frau Elke Cumpelik.

Jetzt teilen