Mitarbeit in der Theaterpädagogik

MITARBEITER*IN (m/w/d) in der THEATERPÄDAGOGIK (Vollzeit)

Ihr Aufgabengebiet:
Theaterpädagogische Betreuung von hauseigenen Inszenierungen; Erstellung und Aufbereitung stückbegleitender Materialien; Planung, Konzeption und Durchführung von theaterpädagogischen Formaten in schulischen und außerschulischen Kontexten; Leiten von hausinternen Bühnenführungen; Mitarbeit im Bereich der Publikumsbeobachtung und Zuschauerresonanz; Intensive Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen (Presse, Social Media, Dramaturgie, etc.); Vermittlung zwischen dem Theater und verschiedenen Bildungseinrichtungen (Schulen, Jugendeinrichtungen, Pädagogische Hochschulen, Sozialvereinen etc.); Theaterpädagogische Auseinandersetzung mit dem Thema Diversität und Inklusion; Beratung und Betreuung von Lehrpersonen; Vor- und Nachbereitung von Theaterstücken; Planung, Konzeption und Durchführung von Workshops

Ihr Anforderungsprofil:
Ausbildung im Bereich Theaterpädagogik (vorzugsweise: abgeschlossener Studienlehrgang; Anerkannter Berufsabschluss Theaterpädagog*in BuT) bzw. abgeschlossenes Theaterpädagogikstudium (BA, MA) oder ähnlicher Fachrichtung; Praktische und theoretische Kenntnisse theaterpädagogischer Arbeit; Begeisterung für die Vermittlung und Entwicklung theaterpädagogischer Formate und theatraler Inhalte; Kreativität; Verständnis von dramaturgischen Prozessen; Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten; Hohe soziale Kompetenz und Teambereitschaft sowie hohe Einsatzbereitschaft,  Zuverlässigkeit und die Fähigkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten

Entlohnung:
Für die ausgeschriebene Position gilt ein KV-Mindestgehalt lt. Kollektivvertrag des Wr. Bühnenvereins für das künstlerische Personal ab monatlich 2.125,00 Euro brutto, 14x jährlich (ohne Zulagen).
Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung ist gegeben.

Dienstantritt: ab 22.08.2022

Ende der Bewerbungsfrist: bis 16.05.2022

Ihre kompletten, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Zeugnisse, Lebenslauf, Foto, etc.) senden Sie bitte in einem Dokument per E-Mail (maximal 1MB) an:

bewerbung@tdj.at

Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung am Theater der Jugend stehen, können leider nicht ersetzt werden.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00