Mitarbeit Development & Sponsoring

Der Salzburger Festspielfonds sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n motivierte/n

Mitarbeiter/in Development und Sponsoring (m/w/d).
Der Salzburger Festspielfonds ist ein Fonds sui generis mit eigener Rechtspersönlichkeit mit der Aufgabe der Vorbereitung und Durchführung der Salzburger Festspiele. Die Salzburger Festspiele gelten als das weltweit bedeutendste Festival der klassischen Musik und darstellenden Kunst. Sie finden seit 1920 jeden Sommer im Juli und August statt und bieten eines der dichtesten Programme zeitgenössischer Kunst weltweit. Alljährlich mehr als 200 Veranstaltungen werden in sechs Festspielwochen von mehr als 250.000 internationalen Gästen besucht.
Die Position ist dem Bereich der Präsidentin / Leitung Development und Sponsoring zugeordnet.

Um finanziell das künstlerisch besonders anspruchsvolle Programm der Salzburger Festspiele zu ermöglichen, benötigen wir Sponsoren, Mäzene und Partner in der ganzen Welt. In dieser Funktion unterstützen Sie unsere Leitung der Abteilung Development und Sponsoring in sämtlichen administrativen und organisatorischen Bereichen.

Zu den Hauptaufgaben gehören:
·           Betreuung internationaler Sponsoren und Mäzene;
·           Organisation und Abwicklung von (Sponsoren-) Veranstaltungen (Events);
·           Erstellen von Texten;
·           Betreuung des zugeordneten Webseitenbereichs;
·           Mitorganisation von internationalen Präsentationsterminen;
·           Zusammenarbeit, Kommunikation und Abstimmung verschiedenster Arbeitsabläufe mit den zuständigen Abteilungen im Haus;
·           Recherchetätigkeit;
·           Tageskorrespondenz in Deutsch und Englisch;
·           eigenverantwortliche organisatorische und administrative Bürotätigkeiten der Abteilung.

Anforderungen:
·           Abgeschlossene Ausbildung oder Studium im Bereich Tourismus, Marketing oder Werbung;
·           Berufserfahrung in einem dieser Bereiche ist von Vorteil;
·           Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (weitere Fremdsprachen sehr erwünscht);
·           Sehr gute MS Office-Kenntnisse (v.a. Excel, Word, Outlook);
·           Serviceorientierung;
·           Zuverlässiges, sorgfältiges, selbständiges und strukturiertes Arbeiten;
·           Hohe Belastbarkeit, sowie freundliches Auftreten auch in Stresssituationen;
·           Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit;
·           Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten (auch Wochenend- und Abenddienste), Überstunden und einer 6-Tage-Woche in den Monaten Juli und August.

Die Wochenarbeitszeit beträgt 40 Stunden; gegebenenfalls besteht die Möglichkeit einer Beschäftigung in Teilzeit. Die Vergütung erfolgt nach den Vorschriften des Kollektivvertrages für den Salzburger Festspielfonds. Für diese Position ist unterjährig ein Mindestbruttogehalt iHv € 2.290,90 brutto und in den Monaten Juli und August ein Mindestbruttogehalt iHv € 3.436,35 brutto vorgesehen. Eine Überzahlung ist in Abhängigkeit der gegebenen Qualifikation und anrechenbarer einschlägiger Berufserfahrung vorgesehen.

Übermitteln Sie uns Ihre schriftlichen, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Ausbildungsnachweise, Dienstzeugnisse) bitte bis 20.03.2022 über unser Karriereportal https://jobs.salzburgerfestspiele.at oder per E-Mail an personal@salzburgfestival.at.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00