Mitarbeit Buchaltung & Controlling

Das Salzburger Landestheater ist der prägende Mehrspartenbetrieb der Darstellenden Künste für Stadt und Land Salzburg. Unter dem Dach des Landestheaters arbeiten vier lebendige Sparten, Oper, Ballett, Schauspiel und Junges Land, zusammen und gestalten einen Spielplan mit etwa 25 Produktionen in rund 400 Vorstellungen.

Das Land Salzburg als Theaterunternehmer des Salzburger Landestheaters sucht nach Vereinbarung auf Basis einer Teilzeitbeschäftigung (mindestens 20 Wochenstunden) eine*n
MITARBEITER*IN BUCHHALTUNG UND CONTROLLING

Aufgabengebiet:

  • Verbuchung der Kassa
  • Verbuchung von Aus- u. Eingangsrechnungen
  • Vertragserstellung
  • Organisatorische Tätigkeiten
  • Unterstützung bei Monats- bzw. Quartalsabschlüssen
  • Erstellung von Berichten, Analysen im Zuge der Budgetsteuerung
  • Mitarbeit am Budgetierungsprozess

Anforderungen:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Berufserfahrung und fundierte Kenntnisse in der Buchhaltung und im Controlling
  • Sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse
  • Selbständige, genaue und strukturierte Arbeitsweise (Zahlenaffinität)
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten und Freude an Teamarbeit

Wir bieten:

  • Interessantes, abwechslungsreiches und vielfältiges Aufgabengebiet in einem Theaterbetrieb
  • Möglichkeit zur Weiterbildung und Entwicklung im Rahmen der beruflichen Tätigkeiten
  • Arbeitsplatz in dem führenden Theaterbetrieb des Landes Salzburg

Das monatliche Bruttoentgelt beträgt ab 2.500,00 € (auf Vollzeitbasis). Überzahlung aufgrund von Qualifikation und Berufserfahrung möglich. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung – bevorzugt per E-Mail – unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an: hr@salzburger-landestheater.at oder an Personalabteilung, Schwarzstraße 22, 5020 Salzburg

 

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00