Medientechniker*in mit Schwerpunkt Videotechnik

MEDIENTECHNIKER*IN MIT SCHWERPUNKT VIDEOTECHNIK (TEILZEIT, 50%)

IHR AUFGABENBEREICH
Betreuung der Medientechnik bei Proben und Vorstellungen im Burgtheater und allen angeschlossenen Spielstätten und Probebühnen.
Selbstständiges Arbeiten und aktive Teilnahme am Entstehungsprozess einer Theaterproduktion.
Wartung & Instandhaltung der medientechnischen Einrichtungen.
Teilnahme und Abwicklung von Gastspielen.

UNSERE ANFORDERUNGEN
Fachausbildung im Bereich der Medientechnik und Produktion mit Schwerpunkt Videotechnik
Interesse in einem künstlerischen Team zu arbeiten
Kreativität, Flexibilität und Sensibilität im Umgang mit Künstler*Innen
Selbständiges, strukturiertes, kommunikatives und verantwortungsvolles Arbeiten
Teamfähigkeit, sowie Freude und Interesse am Kultur- und Veranstaltungsbetrieb
Erfahrung im Veranstaltungsbetrieb allgemein, speziell im Bereich Videotechnik
Wissen und Arbeitserfahrung im Umgang mit Medien Server Systemen erwünscht (speziell AVStumpfl Wings Vioso/RX und Figure53 QLab)
Kenntnisse im Umgang mit der Adobe Creative Cloud Palette im Produktionsprozess
Erfahrung im Umgang mit Live-Kamera Systemen und Live-Videoschnitt
Grundkenntnisse in der Signal- und Netzwerktechnik
Bereitschaft zu Überstunden und unregelmäßigen Arbeitszeiten, wie Wochenend- und Abenddiensten
Englischkenntnisse und/oder sonstige Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil

WIR BIETEN IHNEN
je nach Qualifikation und Erfahrung ein monatliches kollektivvertragliches Bruttomindestgehalt in der Höhe von derzeit 1100 € mit der Bereitschaft zur Überzahlung. Die Zusammenarbeit mit bekannten nationalen und internationalen Künstler*innen und eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit.

BEWERBUNGSFRIST
Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und Lebenslauf) senden Sie bitte bis spätestens 01.12.2021 an:

Andreas Rathammer
Leitung Abt. Multimedia
Burgtheater Wien
Universitätsring 2, 1010 Wien
andreas.rathammer@burgtheater.at

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00