Maskenbildner/in und Kostüm für Musiktheaterproduktion

ANSICHT sucht für die internationale Musiktheater-Koproduktion „Mozart ist gestorben“ am Dschungel Wien eine*n Maskenbildner*in die*der auch als Kostümbildner*in tätig sein möchte.

Zu den Aufgaben zählen:

Werbung

·         Maske für einen Darsteller vor jeder Vorstellung, welcher auf „alt“ geschminkt werden soll (7 Vorstellungen im Zeitraum 6. April bis 11. April 2019, sowie 5 Vorstellungen im Zeitraum 19. Mai bis 22. Mai 2019), sowie Unterstützung bei den Endproben.

·         Kostüm für 6 Darsteller*innen, wobei es sich im wesentlichen um Alltagskleidung handelt.

·         Unterstützung bei der Einrichtung von Kostümen und Requisiten vor jeder Vorstellung.

Pauschalabgeltung 4.000,- Euro inkl. Honorar, Ausgaben und Materialkosten.
Tätigkeit auf selbstständiger Basis. Die obigen Angaben zu Bruttolohn und Stundenausmaß verstehen sich als überschlagene Durchschnittswerte. Im Rahmen der Produktion gibt es mehr und weniger arbeitsintensive Phasen.

Bewerbungsunterlagen bitte bis 17.1.2019 an office@theateransicht.at

Jetzt teilen