LKW-Fahrer*innen – Bühnentechnik

Der Salzburger Festspielfonds sucht für die Vorbereitung und Durchführung der Salzburger Festspiele 2024 für den Zeitraum von Anfang Mai bis 31.08.2024 zur Verstärkung des Teams der Bühnentechnik

LKW-Fahrer·innen für die Bühnentechnik (m/w/d)
In Vollzeit – 40 Wochenstunden, befristet von Anfang Mai bis 31.08.2024.

Werden Sie Teil des Teams und unterstützen Sie uns mit Ihrem Engagement bei der Vorbereitung und Durchführung der Salzburger Festspiele. Die Salzburger Festspiele gelten als das weltweit bedeutendste Festival der klassischen Musik und darstellenden Kunst. Sie finden seit 1920 jeden Sommer im Juli und August statt und bieten eines der dichtesten Programme zeitgenössischer Kunst weltweit. Alljährlich werden mehr als 200 Veranstaltungen in sechs Festspielwochen von mehr als 250.000 internationalen Gästen besucht.

Ihre Hauptaufgaben liegen im Bereich:

  • Transport und Lagerung von Bühnendekorationen (Einsatzgebiet hauptsächlich Stadt Salzburg und Umgebung);
  • Ein- und Austransporte sowie Ladetätigkeiten von Bühnendekorationen;
  • Unterstützung unseres Teams im Lager;
  • Unterstützung bei Auf-, Ab- und Umbau von Bühnenbildern bei Bedarf.

Erwartet werden:

  • Führerschein CE, Fahrerqualifizierungsnachweis C95 sowie Fahrpraxis;
  • Idealerweise Ortskenntnisse Salzburg Stadt und Umgebung;
  • Handwerkliches Geschick, abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung von Vorteil;
  • Gute Deutschkenntnisse (Level B2);
  • Zuverlässiges selbständiges Arbeiten mit hohem Sicherheitsbewusstsein sowie Teamfähigkeit;
  • Körperliche Belastbarkeit und Schwindelfreiheit;
  • Freude und Interesse am Kultur- und Veranstaltungsbetrieb;
  • Bereitschaft zu Überstunden sowie zu einer 6-Tage-Woche im Saisonbetrieb (Juli/August) und unregelmäßigen Arbeitszeiten wie Wochenend- und Abenddienste (hauptsächlich im Juli/August).

Wir bieten:

  • Sinnstiftender und verantwortungsvoller Tätigkeitsbereich in einem internationalen und vielfältigen Arbeitsumfeld im Herzen Salzburgs;
  • Mitarbeiter·innenevents;
  • Faires und transparentes Vergütungssystem;
  • Möglichkeit Schnittkarten für unsere Veranstaltungen zu erwerben.

Für diese Position liegt das Grundgehalt* in den Monaten Mai und Juni bei € 2.522,70 brutto/Monat. In den Monaten Juli und August beträgt das Grundgehalt* € 4.197,40 brutto/Monat, zzgl. Überstunden und Nächtigungsgeld iHv € 42,90, sofern der Hauptwohnsitz über 120 km von Salzburg entfernt ist. Im Saisonbetrieb ist mit dem Grundgehalt die Normalarbeitszeit, 6-Tage-/40-Std.-Woche (tägl. Arbeitszeit 06:40 Std), gedeckt.

*Angaben zum Grundgehalt und Nächtigungsgeld basieren auf den Gehaltsdaten 2023, diese werden nach Abschluss der kollektivvertraglichen Gehaltsverhandlungen entsprechend angepasst.

Bitte lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Ausbildungs-/Dienstzeugnisse) sowie eine Info zu Ihrer zeitlichen Verfügbarkeit (idealerweise ab Mai, jedoch spätestens ab 01.07.2024) bis 29.02.2024 über unser Karriereportal oder per Mail an personal@salzburgfestival.at.

Jetzt bewerben und Festspieler·in werden.
Salzburger Festspielfonds
Frau Solveig Eckert, Leitung Personal
Hofstallgasse 1, A-5020 Salzburg
personal@salzburgfestival.at

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00