[Linz] Kulturquartier | KünstlerreferentIn mit medientechnischem Schwerpunkt | 28.09.16

für das Oö. Kulturquartier in Linz – Dauerposten, Teilzeit mit voraussichtlich 35 Wochenstunden

Aufgaben

  • Koordination und Leitung von Produktionsabläufen und Facharbeiten unter Berücksichtigung der sonstigen Betriebsabläufe im Oö. Kulturquartier
  • Bewertung von Anforderungen aus der Projektentwicklung hinsichtlich Machbarkeit und Kosten inkl. Erstellung von Detailkalkulationen
  • Recherche, Angebotseinholung und Formulierung von Ausschreibungen
  • Einbringung und Berücksichtigung von aktuellen Entwicklungen im Bereich von Präsentationstechniken im Kunstausstellungskontext

 

Anforderungen

  • zumindest Reifeprüfung im künstlerischen, medientechnischen bzw. gestalterischen Bereich und                         
  • mehrjährige (zumindest fünfjährige) einschlägige Berufserfahrung im internationalen Kunst- und Ausstellungsbetrieb
  • abgeschlossene Zusatzausbildung im künstlerischen oder medientechnischen Bereich erwünscht
  • gute Englischkenntnisse
  • EDV-Anwenderkenntnisse
  • sehr gutes persönliches Auftreten, sehr gute Ausdrucksfähigkeit
  • ausgeprägte Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, Organisationsgeschick, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu eventuellen Mehrdienstleistungen, zu flexibler Dienstzeitgestaltung – auch mit Wochenenddiensten – und zur Weiterbildung (insbesondere zu aktuellen Entwicklungen im medientechnischen Bereich)
  • Führerschein der Klasse B und Einverständnis zur Leistung von Außendiensten (primär mit Dienstauto/Selbstlenkung)
 

Auswahlverfahren

  • eventuell Fachtest (schriftliche Arbeitsprobe)
  • Vorstellungsgespräch (nach eventueller Vorauswahl auf Grund der Testergebnisse) durch die Abteilung Personal-Objektivierung gemeinsam mit dem Oö. Kulturquartier

 

Entlohnung
Dienstvertrag nach dem ABGB (in Anlehnung an die Funktionslaufbahn LD 14, mind. 2.502,7/Vollzeit)

 

Ansprechpersonen
in der Abteilung Personal-Objektivierung
Regierungsrat Alfred Möslinger, Telefon (+43 732) 77 20-117 28
im Oö. Kulturquartier
Aaron Rynda, Bakk.art. (+43 732) 78 41 78-524 60

 

Hinweis
Auch beim Land Oberösterreich bereits vorgemerkte Bewerberinnen/Bewerber sollen ihr Interesse neuerlich kurz schriftlich mitteilen.

Bewerbungsfrist
bis spätestens 28. September 2016 (Datum des Eingangsstempels)

Bewerbungsadresse
Amt der Oö. Landesregierung
Abteilung Personal-Objektivierung
4021 Linz, Bahnhofplatz 1
Fax (+43 732) 77 20-21 17 68
E-Mail perso.post@ooe.gv.at

 

 
 

Wenn Sie Interesse haben, im oö. Landesdienst mitzuarbeiten:

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00