[Linz] Bruckner Orchester | OrchesterinspektorIn | 11.12.16 [KV]

Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der OÖ. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit rund 350.000 BesucherInnen und mehr als 800 MitarbeiterInnen aus über 40 Nationen ist das Unternehmen die größte Kultureinrichtung des Landes Oberösterreich. Das Bruckner Orchester Linz ist in der Anzahl der Musiker_innen das zweitgrößte Berufsorchester Österreichs.

Für das Bruckner Orchester suchen wir spätestens zum 01.09.2017 eine_n

ORCHESTERINSPEKTOR/IN
VOLLE STELLE

Zu Ihren Aufgaben zählen
• Aufstellung und Aktualisierung der Dienst- und Einsatzpläne sowie statist. Auswertungen
• Vorausplanung der Verfügbarkeit des Orchesterpersonals abhängig von der Besetzung einzelner Werke; Abstimmung von Dienstplänen mit den Diensteinteilern der Stimmgruppen
• Planung des Einsatzes von Verstärkungsaushilfen bei größer besetzten Werken
• Engagement von Aushilfen (auch bei kurzfristigen Erkrankungen oder Absagen) und von Musiker_innen mit ungewöhnlichen Nebeninstrumenten
• Einhaltung der einschlägigen Bestimmungen (Nacht- und Ruhezeiten, sonstige Arbeitsschutzvorschriften)
• Abwicklung sämtlicher Honorar- und Spesenabrechnungen für fixengagierte Musiker_innen und Aushilfen; bei Bedarf Beschaffung von Unterkünften für Aushilfen
• Kontrolle und Dokumentation von Urlauben, Urlaubsansprüchen, Krankmeldungen, Arbeitsbefreiungen, Nebentätigkeiten und Freistellungen von Orchestermitgliedern
• Verwaltung und Organisation des Dienstinstrumentariums (gemeinsam mit Orchesterwarten und Orchesterbüro) sowie Bedarfsplanung und eigenständige Erledigung von Wartungs- und Beschaffungsvorgängen

SIE bieten uns
• Berufserfahrungen im Orchesterbereich
• Gute Kenntnisse der einschlägigen Musikliteratur u. des Instrumentarium eines klassischen Orchesters
• Flexibilität mit der Bereitschaft zu wechselnden Arbeitszeiten (Abend- und Wochenenddienst)
• Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Sichere Anwendung von MS-Office-Programmen, idealerweise Erfahrung mit der Disposoftware Theasoft oder Bereitschaft sich darin einzuarbeiten
• Großes Organisationsgeschick, Führungskompetenzen, hohe Belastbarkeit
• Ausgeprägte Kommunikationsstärke und Sensibilität in der Zusammenarbeit mit künstlerischem Personal
• Sie arbeiten gerne eigenständig, sind aber trotzdem ein ausgesprochener Teamplayer mit hoher sozialer Kompetenz

WIR bieten Ihnen
• Eine spannende Aufgabe in einem der größten österreichischen Orchester
• Ein Monatsbrutto v. € 3.500, 14 x jährl.

Wir laden auch besonders Menschen mit besonderen Bedürfnissen ein sich zu bewerben und bitten um Hinweis in Ihrer Bewerbung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 11. Dezember 2016 ausschließlich per E-Mail an bewerbung@landestheater-linz.at.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00