Leitung Media Relations

Die Elbphilharmonie hat sich innerhalb kürzester Zeit einen hervorragenden Ruf erworben und begeistert als Wahrzeichen der Stadt Hamburg Menschen aus aller Welt. Sie steht mit ihrer Architektur und ihrem Programm für höchste Qualität, Vielfalt, Offenheit und Zugänglichkeit des musikalischen Erlebens. Die 1908 eröffnete Laeiszhalle wird mit der Elbphilharmonie aus einer Hand betrieben, Generalintendant beider Konzerthäuser ist seit 2007 Christoph Lieben-Seutter.

Die HamburgMusik gGmbH Elbphilharmonie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Leitung Media Relations (m/w/d)

unbefristet und in Vollzeit.

Ihre Aufgaben:

Wesentliche Aufgabe ist, die Elbphilharmonie in den nationalen und internationalen Medien dauerhaft so zu platzieren, dass nicht nur Musik- und Architekturliebhaber, sondern auch Kulturreisende und Städtetouristen immer wieder (neu) angesprochen werden. Im Kern Ihrer Arbeit steht daher, das Interesse und die Berichterstattung von Journalisten, Bloggern und Multiplikatoren in der Medienarbeit wach zu halten und permanent Impulse für Storytelling und einzelne Berichte zum „Erlebnis Elbphilharmonie“ zu generieren. Es geht somit um eine kreative, moderne und zielgerichtete Medienarbeit für die klassischen Medien und zunehmend auch die sozialen Netzwerke. In Ihrer leitenden Position entwickeln Sie die strategische Konzeption für die Umsetzung der Medienarbeit.

Die Position ist in der Abteilung Marketing und Kommunikation unter deren Leitung angesiedelt. Als Sprecher*in wirken Sie mit ihrem kleinen Team auch unmittelbar mit der Geschäftsführung und den anderen Teamleitungen zusammen. Daraus ergibt sich, dass Sie die Media Relations in permanenter Zusammenarbeit mit den für die Digitale Kommunikation, die Redaktion und das Direktmarketing verantwortlichen Kolleg*innen die Media Relations und die Öffentlichkeitsarbeit ausgestalten.

·         Aufbau eines nachhaltigen internationalen Beziehungsnetzwerkes zu Journalisten, Influencern, Bloggern und Multiplikatoren

·         Entwicklung integrierter Kampagnen gemeinsam mit der Marketingleitung

·         Beobachtung aktueller Trends in der Medienlandschaft und Erschließen von relevanten neuen Kommunikationskanäle und -plattformen

·         Kontinuierliches Themenmanagement und aktives Storytelling gegenüber Medienvertretern, Meinungsmachern und diversen Teilöffentlichkeiten

·         Positionierung der Geschäftsführung in der (Medien-)Öffentlichkeit

·         Kommunikative Krisenprävention und strategische Krisen-PR

·         Sprechertätigkeiten

·         Organisation von Presseterminen, -konferenzen und -reisen, Interviews, Fotoshootings und Filmproduktionen

Ihr Profil:

Sie sind eine überzeugende und kreative Persönlichkeit, arbeiten gern im Team und bringen Organisationstalent, strategisches und konzeptionelles Denken sowie Belastbarkeit mit. Sie sind kommunikationsstark, besitzen eine hohe soziale Kompetenz im Umgang mit der Öffentlichkeit und sind bereit, einen ganzheitlichen Ansatz für die Marke Elbphilharmonie zu verfolgen. Sie wagen neue Wege bei der Kampagnenplanung und beim Entwickeln von Kooperationsformaten. Sie haben Freude am Storytelling und der Erschließung neuer Kommunikationsplattformen. Darüber hinaus verfügen Sie über:

·         Abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Ausbildung in den Bereichen Kommunikation, Musik, Kulturmanagement oder Journalismus

·         Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Kommunikation in Agenturen, Unternehmen und/oder Kulturinstitutionen

·         Sehr gute Kenntnisse der klassischen Musik, Begeisterung für weitere Musiksparten, Interesse an aktuellen Entwicklungen auf dem Musikmarkt

·         Einschlägige Kenntnisse der Medienlandschaft und Medienpraxis sowie Erfahrung in Kampagnenplanung

·         Formulierungssicherheit im Verfassen genre- und zielgruppenspezifischer Texte, kreativer, zugänglicher Schreibstil

·         Verhandlungsgeschick und vertriebsorientiertes Denken und Handeln

·         Professioneller Umgang mit MS Office-Anwendungen, Grundkenntnisse von InDesign, AcrobatPro und PhotoShop von Vorteil

·         Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Einen großen Gestaltungsspielraum für eigenständiges, kreatives Arbeiten in einem qualitativen hochwertigen und facettenreichen kulturellen Umfeld
  • Ein vielseitiges Aufgabenfeld für die bekanntesten und schönsten Konzertsäle Deutschlands mit hervorragender Akustik und hochklassigen Konzerten mit internationalen Stars
  • Einen Arbeitsplatz im neuen Wahrzeichen und Zentrum der lebendigen Stadt Hamburg und einer den Anforderungen entsprechenden Vergütung

Der Auswahlprozess würdigt Ihre Bewerbung ausschließlich aufgrund Ihrer fachlichen Qualifikation, unabhängig von Merkmalen der persönlichen Identität.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums bis zum 14.11.2021 an die beauftragte Personalberatung KULTUREXPERTEN Dr. Scheytt GmbH: bewerbung@kulturexperten.de. Bitte schicken Sie eine PDF-Datei (max. 10 MB) und benennen diese folgendermaßen: KEX_3257_Ihr Nachname_Bewerbung.

Für Rückfragen stehen Ihnen Prof. Dr. Oliver Scheytt und Felicitas Fletcher unter +49 201 822 89 160 gerne zur Verfügung.

 

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00