Leitung Kommunikation

Die Internationale Bachakademie Stuttgart ist eine Stiftung bürgerlichen Rechts und Trägerin von Chor und Orchester der Gaechinger Cantorey. Unter Leitung von Akademieleiter Prof. Hans-Christoph Rademann veranstaltet sie verschiedene Abo- und Konzertreihen, das Musikfest Stuttgart sowie die Bachwoche Stuttgart – 10 Tage voller Workshops, Symposien und Meisterkursen. Auch die Durchführung von Gastspielreisen und internationalen Tourneen zählen zu ihren Aufgaben.

Das Ziel der Akademie mit ihren 18 engagierten Mitarbeitenden besteht darin, das Werk von Johann Sebastian Bach und seine Wirkung bis zur Gegenwart zu vermitteln, zu erforschen und in zeitgemäßen Konzertformaten aufzuführen. Neben Konzert-, Wort- und Festivalformaten zählen auch partizipativ angelegte Kinder- und Jugendprojekte sowie die stete Weiterentwicklung einer digital vermittelten Präsenz der Institution und ihres Klangkörpers dazu.

Die Internationale Bachakademie Stuttgart sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung Kommunikation (m:w:d)
in Vollzeit (40 Wochenstunden) in Stuttgart. Die Einstellung erfolgt zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine Weiterbeschäftigung über diesen Zeitraum hinaus wird angestrebt. Das Beschäftigungsverhältnis orientiert sich an den Bestimmungen des TV-L.

Ihre Aufgaben:
Zu Ihren Aufgaben gehören die Entwicklung und Umsetzung der externen und internen Kommunikation der Bachakademie Stuttgart und die Positionierung der Leitung der Akademie in der Öffentlichkeit. Sie leiten dabei ein kleines Team von 2-3 Mitarbeiter:innen.

Im Einzelnen:
·       Erarbeitung und Umsetzung übergreifender PR- und Kommunikationsstrategien
·       Funktion des Pressesprechers: Beantwortung aller Presseanfragen und kontinuierliches Themenmanagement
·       Verfassen und platzieren von Pressematerial und zielgruppenspezifischen Texten
·       Planung, Umsetzung und Evaluation des Marketings mit seinen analogen und digitalen Werbemitteln, u. a. in Zusammenarbeit mit externen Agenturen
·       Organisation und Durchführung von Presseterminen und Interviews
·       Medienbeobachtung und -auswertung
·       Weiterentwicklung und Pflege der Social-Media-Kanäle

Ihr Profil:
Sie sind eine kommunikative Persönlichkeit mit ausgeprägtem Gespür für die Feuilletonszene in Deutschland und für journalistische Themen. Sie bringen eine hohe Eigeninitiative und Kontaktfreude mit sowie die Bereitschaft, neue (inter-)nationale Verbindungen und Wege für die Medienarbeit der Bachakademie zu erschließen. Das Werk von Johann Sebastian Bach ist Ihnen vertraut.

Darüber hinaus verfügen Sie über:
·       Abgeschlossenes Hochschulstudium der Kultur-, Kommunikations- oder Musikwissenschaft oder eine vergleichbare Qualifikation
·       Einschlägige Berufserfahrung in der Presse- und Medienarbeit
·       Kommunikationsstärke und souveränes Auftreten
·       Strukturierte, ergebnisorientierte Arbeitsweise
·       Formulierungssicherheit im Verfassen genre- und zielgruppenspezifischer Texte sowie einen zugänglichen Schreibstil
·       Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:
·       Eigenständiges Arbeiten und die Möglichkeit zur Umsetzung eigener konzeptioneller Vorstellungen in der dynamischen Kulturregion Stuttgart
·       Die Zusammenarbeit mit einem engagierten und hochmotivierten Team in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre
·       Eine attraktive Vergütung in Anlehnung an den TV-L
·       Flexible Arbeitszeit, mit der Möglichkeit von mobiler Arbeit zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
·       Ein Büro in der Bachakademie an zentralem Standort inmitten der Stuttgarter Innenstadt mit hervorragender Anbindung an den ÖPNV
·       Freien Zugang zu unseren Veranstaltungen

Die Bachakademie begrüßt Bewerbungen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter oder Religion und Weltanschauung. Weitere Informationen zu unserem Haus finden Sie unter: www.bachakademie.de

Bitte bewerben Sie sich bis zum 19. Juni 2022. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) fassen Sie unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung in einer PDF-Datei (max. 10 MB) zusammen und benennen diese folgendermaßen: KP_3370_Ihr Nachname_Bewerbung

Senden Sie dann die Datei online an KULTURPERSONAL unter kulturpersonal.de/stellenboerse oder per E-Mail an bewerbung@kulturpersonal.de.
Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie darin ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in den Systemen der Internationalen Bachakademie Stuttgart und von KULTURPERSONAL für dieses Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Bei Rückfragen steht Ihnen Felicitas Fletcher unter der angegebenen E-Mail-Adresse oder der Telefonnummer +49 (0)201 822 89 160 zur Verfügung.

KULTURPERSONAL GmbH
Huyssenallee 78-80
45128 Essen
kulturpersonal.de

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00