Leitung des Studiengangs Gesang & Oper

An der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien ist ab dem Studienjahr 2024/2025* folgende Stelle zu besetzen:

Leitung des Studiengangs Gesang und Oper
Vollzeitdienstverhältnis befristet auf die Dauer von fünf Jahren, Wiederbestellung möglich

Ihr Profil:

  • Persönlichkeit mit hoher künstlerischer bzw. künstlerisch-wissenschaftlicher sowie pädagogischer und organisatorischer Kompetenz, ausgewiesener Erfahrung in disziplinenübergreifendem, künstlerischem Denken und Handeln in Forschung und Lehre
  • Nachgewiesene internationale Schwerpunktsetzung in einem oder mehreren der folgenden drei Bereiche:
    Szenisches Arbeiten oder musikalische Leitung im Bereich Musiktheater oder Gesang
  • Entsprechender Hochschulabschluss
  • Nachgewiesene Erfahrung in der Hochschullehre
  • Ausbau nationaler und internationaler Kooperationen
  • Internationale Vernetzung
  • Interesse an der Mitgestaltung eines guten Forschungsmilieus
  • Expertise im Bereich Artistic Research erwünscht (www.muk.ac.at/artistic-research)
  • Genderkompetenz und Bewusstsein für Diversity

Ihr Aufgabenbereich:

  • Organisation des Studiengangs (Forschung, Lehre und Personalführung)
  • Sicherstellung der Qualität der künstlerischen, wissenschaftlichen und pädagogischen Arbeit im Studiengang
  • Administrative Aufgaben sowie Mitwirkung an der akademischen Selbstverwaltung
  • Lehrtätigkeit entsprechend dem eigenen künstlerischen, künstlerischen-wissenschaftlichen oder pädagogischen Profil nach Maßgabe des Studienangebots
  • Teilnahme an der (interdisziplinären/fachübergreifenden) Entwicklung und Erschließung der Künste im Rahmen der gesamten Universität
  • Ausbau des Bereichs der Künstlerischen Forschung im Studiengang

Siehe § 14/Abs. 3 Satzung Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (Studiengangsleiter*innen www.muk.ac.at/satzung)

Ihrem Bewerbungsschreiben schließen Sie bitte an:

  • Lebenslauf unter besonderer Berücksichtigung der organisatorischen, pädagogischen, künstlerischen bzw. künstlerischwissenschaftlichen
    Tätigkeiten (ggf. Publikationsliste)
  • Darlegung Ihrer Vision zur Weiterentwicklung des Studiengangs Gesang und Oper im Ausmaß von maximal 4 A4-Seiten
  • Nachweise einschlägiger Hochschulabschlüsse und weiterer Qualifikationen

Nach Sichtung der Unterlagen durch die nach den Bestimmungen der Berufungsordnung eingesetzten Kommission (siehe Satzung der MUK auf www.muk.ac.at/satzung) werden ausgewählte Bewerber*innen zu einem Hearing (bestehend aus künstlerischer oder wissenschaftlicher Präsentation, Lehrprobe und Kolloquium) am 19. oder 20. Juni 2024 eingeladen. Diese Stelle ist mit einem Bruttojahresgehalt von mindestens EUR 77.245,00 dotiert.

Die MUK vertritt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und strebt nach Chancengleichheit und Diversität. Insbesondere wird eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und beim Lehrpersonal angestrebt. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

Kosten, die im Zusammenhang mit einer Bewerbung an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien entstehen, können leider nicht ersetzt werden.

Bewerbungen richten Sie bis zum 20. März 2024 bitte ausschließlich in elektronischer Form in einem Dokument an personal@muk.ac.at.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00