Leitung der Bibliothek

Die Stiftung Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen ist eine Stiftung des privaten Rechts und hat ihren Ort am Sitz der Landesregierung in Düsseldorf. Als international renommierte Einrichtung in besonderer Verantwortung des Landes Nordrhein-Westfalen verwahrt, verwaltet und erforscht sie den Kunstbestand des Landes und stiftungseigene Bestände und macht sie im Rahmen von Dauer- und Wechselausstellungen im nationalen und internationalen Kontext der Öffentlichkeit zugänglich.

Für die Kunstwissenschaftliche Spezialbibliothek zur Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts mit einem Bestand von ca. 140 000  Medieneinheiten suchen wir möglichst zum 01.01.2019 einen

Werbung

Leiter der Bibliothek (m/w)

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche, personelle und organisatorische Leitung der Bibliotheksabteilung mit 2 unterstellten Mitarbeiter/innen
  • Konzeptionelle und strategische Weiterentwicklung der Bibliothek unter Berücksichtigung technischer Entwicklungen, Services und neuer Nutzungsstrategien
  • Budgetverantwortung
  • Pflege und Ausbau von Kooperationen mit Kultur- und Bildungseinrichtungen
  • Einbindung in Fachinformationssysteme
  • Bestandsaufbau und Bestandserschließung, Retrokonversion
  • Enge Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen des Hauses
  • Verantwortung für die fachbibliothekarischen Tätigkeiten sowie Mitarbeit bei der täglichen Aufgabenerfüllung in der Bibliothek

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium zum/zur Diplom-Bibliothekar/in oder vergleichbarer Bachelor-Studiengang in  Bibliotheks- und Informationsmanagement
  • Mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise in leitender Position
  • Gute Kenntnisse bibliothekarischer Regelwerke (RAK, RDA), Bibliotheks- und Kommunikationssoftware (z.B. Allegro-C mit Komponenten)
  • Hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigeninitiative
  • Ausgeprägte Kommunikationskompetenz, Kooperations- und Teamfähigkeit

Wir bieten eine unbefristete Vollzeit-Stelle mit einer Vergütung nach den Bedingungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L / EG 10). Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt. Reisekosten können leider nicht erstattet werden.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Zeugnissen senden Sie bitte in elektronischer Form (in einer PDF-Datei) bis zum 19.08.2018 an:

Stiftung Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

Personalstelle / Georgia Coutri

E-Mail: bewerbung@kunstsammlung.de

 

 

Jetzt teilen