Leitung Betrieb/Personal/Finanzen

Der Freistaat Bayern erweitert und konzipiert das Museum Mensch und Natur in MünchenNymphenburg neu: Unter dem Namen BIOTOPIA – Naturkundemuseum Bayern entsteht ein innovatives Forum für die Lebens- und Umweltwissenschaften an der Schnittstelle von Wissenschaft, Gesellschaft und Kunst.

Für den Aufbaustab von BIOTOPIA-Naturkundemuseum Bayern suchen wir zur Verwaltungsleitung zum nächstmöglichen Zeitpunkt und zunächst befristet bis 30.09.2021 (die Stelle kann – vorbehaltlich der Genehmigung des Ministeriums – auf 5 Jahre verlängert werden) und in Vollzeit eine einsatzfreudige, teamorientierte und durchsetzungsstarke

Entgeltliche Einschaltung

Leitung Betrieb/Personal/Finanzen (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Aufbau, Leitung und Verantwortung der Abteilung Betrieb, Personal und Finanzen von BIOTOPIA inklusive aller dazugehörigen Prozesse und Führung der Mitarbeiter*innen
  • Planung, Organisation und Implementierung der neuen Rechtsform/Behördenstruktur von BIOTOPIA und der dazugehörigen personalrechtlichen, haushaltsrechtlichen und betrieblichen Angelegenheiten
  • Abstimmung und Kommunikation hinsichtlich Finanz-, Vertrags- und Betriebsangelegenheiten mit internen und externen Stakeholdern • Verantwortung für Mittel (Haushalts-/Sachmittel, Sondermittel, Ausstellungsmittel etc.)
  • Verantwortung für alle haushaltsrechtlichen Angelegenheiten sowie für die gesamte Personalverwaltung einschließlich aller personalstatusrechtlicher Angelegenheiten
  • Vertragsangelegenheiten und allgemeine Rechtsfragen
  • Personalplanung, Changemanagement in der Übergangsphase des Museums
  • Begleitung der Baumaßnahmen und baurechtlichen Angelegenheiten
  • Möglichkeit der Übertragung der Funktion einer*s Beauftragten für den Haushalt i.S. der BayHO
  • Vertretung des Gründungsdirektors im Verhinderungsfall in allen administrativen Angelegenheiten.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (MA, Magister, Diplom, 2. Juristisches Staatsexamen etc.). vorzugsweise im Bereich Rechtswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre oder Volkswirtschaftslehre
  • Alternativ: Beamtinnen und Beamte mit den laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für ein herausgehobenes Amt der 4. Qualifikationsebene, bevorzugt mit der Befähigung zum Richteramt
  • Mehrjährige Berufserfahrung in ähnlicher leitender Position
  • Idealerweise mehrjährige Erfahrung in der Ministerialverwaltung oder im Führungsmanage- ment eines Kultur- oder Wissenschaftsbetriebs
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Personal- und Finanzverwaltung und bei der Planung und Abwicklung staatlicher Bauvorhaben
  • Einschlägige Kenntnisse und Erfahrungen im staatlichen Haushaltsrecht, im Vertrags- und Haushaltswesen der öffentlichen Hand
  • Erfahrung im Management von großen Budgets im mehrstelligen Millionenbereich
  • Kenntnisse der musealen Abläufe und des musealen Betriebs sind von Vorteil
  • Umfangreiche juristische Kenntnisse und Erfahrungen
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Ausgewiesene IT-Kenntnisse

Persönliche/ soziale/ methodische Kompetenzen

  • Führungserfahrung und Durchsetzungskraft
  • Ausgeprägte Eigeninitiative
  • Teamfähigkeit und kommunikationsstarkes Auftreten
  • Lösungsorientiertes, strategisches Denk- und Organisationsvermögen sowie Verhandlungsgeschick
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Hohe Affinität zu den Themen BIOTOPIAs

Wir bieten

  • Überaus interessante und vielseitige Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung
  • Tätigkeit in einem interdisziplinären Team in einem internationalen Kontext
  • Mitarbeit am Aufbau eines neuen Museums und strategische Neukonzeption
  • Einen attraktiven und interessanten Arbeitsplatz am Schloss Nymphenburg/Botanischen Garten in München
  • Alle Vorteile einer Beschäftigung im Dienst des Freistaates Bayern
  • Ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr
  • Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (bis max. E 15 TV-L) bzw. max. nach Besoldungsgruppe A 15
  • Der Arbeitsvertrag wird mit der Ludwig-Maximilians-Universität geschlossen.

BIOTOPIA – Naturkundemuseum Bayern begrüßt Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter und Nationalitäten. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung vorrangig berücksichtigt (§ 2 SGB IX).

Bitte bewerben Sie sich bis zum 16.02.2020 mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) in einer PDF-Datei (max. 10 MB) bei der beauftragten Personalberatung KULTURPERSONAL online (www.kulturpersonal.de/stellenboerse) oder per E-Mail an bewerbung@kulturpersonal.de unter Angabe der Kennziffer KP_3248.

Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie darin ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in den Systemen der BIOTOPIA – Naturkundemuseum Bayern und von KULTURPERSONAL für dieses Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Bewerbung per E-Mail Ihre Daten nicht verschlüsselt übertragen werden und daher unter Umständen von Dritten lesbar sind. Für eine sichere Übertragung Ihrer Daten empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über unsere Online-Stellenbörse: www.kulturpersonal.de/stellenboerse.

Bei Rückfragen steht Ihnen Christian Jansen unter der angegebenen E-Mail Adresse oder der Telefonnummer +49 201 63 462 798 zur Verfügung.

Reisekosten für die Anreise zu einem möglichen Bewerbungsgespräch werden nicht übernommen.

KULTURPERSONAL GmbH

Huyssenallee 78-80

45128 Essen

www.kulturpersonal.de

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00