Leitung Abteilung Personal & Verwaltung

Das Landesmuseum Württemberg (LMW) ist das größte kulturhistorische Museum in Baden-Württemberg. Mit den umfangreichen Sammlungen aus der Archäologie, der Kunst- und Kultur-geschichte sowie der Populär- und Alltagskultur bildet es die Kulturgeschichte Württembergs von der Steinzeit bis zur Gegenwart ab. Rund 180 Menschen arbeiten im Landesmuseum Württemberg. Wir kommen aus vielen verschiedenen Städten und Ländern, haben eine kollegiale Arbeitsatmosphäre und unser aller Herz schlägt für die Kultur. Aktuell befindet sich das LMW in einem Organisationsentwicklungsprozess in Kooperation mit dem Institut für Kulturmanagement der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg.

Das Landesmuseum Württemberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Leitung Abteilung Personal und Verwaltung (m/w/d) in Vollzeit und unbefristet.

Sie leiten schwerpunktmäßig die Abteilung Personal sowie den Bereich Finanzen mit derzeit insgesamt 10 Mitarbeiter*innen und sind direkt dem Kaufmännischen Geschäftsführer unterstellt. Die Position beinhaltet die Verantwortung für die sach- und fachgerechte Abwicklung aller Vorgänge des Personalwesens.

Ihre Aufgaben:

·         strategische Weiterentwicklung des Personalbereichs sowie die operative Umsetzung von modernen Arbeitsprozessen
·         Planung, Durchführung und Koordination von Veränderungsprozessen, insbesondere im Kontext der Digitalisierung und Personalentwicklung
·         Planung, Umsetzung und Kontrolle von Personalentscheidungen sowie der Aus- und Weiterbildung
·         Einteilung des Personalbudgets mit entsprechender Kostenkontrolle
·         Allgemeine Verwaltungsangelegenheiten sowie Beschaffungswesen, Ausschreibung und Vergabe
·         sowie mittelfristig:

o    Aufstellung des Wirtschaftsplans und Erstellung des Jahresabschlusses
o    Kosten- und Leistungsrechnung, Budgetierung, Berichtswesen

Sie sind eine zuverlässige und loyale Persönlichkeit mit Erfahrungen im Personalmanagement und Freude an innovativen Prozessen. Ihren Sinn für unternehmerisches Denken und Handeln und Ihre qualifizierte Führungserfahrung vereinen Sie mit Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und sozialer Kompetenz. Darüber hinaus besitzen Sie eine ausgeprägte Serviceorientierung.

Ihr Profil:

·         abgeschlossenes Studium in den Bereichen Betriebswirtschaft, Verwaltung, Jura, Kulturmanagement oder vergleichbare Qualifikationen
·         mehrjährige Berufserfahrung im Personal- und Verwaltungsbereich, idealerweise in einer Kulturorganisation
·         sehr gute Kenntnisse in tarifvertraglichen und arbeitsrechtlichen (TV-L) Angelegenheiten
·         Kenntnisse im Finanz- und Rechnungswesen
·         IT-Kenntnisse (MS Office, SAP, digitale Aktenführung)

Wir bieten:

·         eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem attraktiven und kreativen Umfeld
·         ein spannendes Arbeitsfeld mit attraktiven Entfaltungsmöglichkeiten
·         die Zusammenarbeit mit einem engagierten und motivierten Team in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre
·         eine angemessene Vergütung bis Entgeltgruppe 14 TV-L bzw. Besoldungsgruppe A 14
·         weitere Leistungen wie Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge, Zuzahlung ÖPNV, vermögenswirksame Leistungen, Angebote des
betrieblichen Gesundheitsmanagements
·         flexible, gleitende Arbeitszeit, mit der Möglichkeit von mobiler Arbeit zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
·         einen Arbeitsplatz an zentralem Standort inmitten der Stuttgarter Innenstadt mit hervorragender Anbindung an den ÖPNV.

Wir sind an einem heterogenen, vielfältigen Team interessiert und ermuntern Menschen jeden Geschlechts, Menschen mit Migrations- oder Fluchtgeschichte sowie Menschen mit Behinderung, jüngere und ältere Interessierte zur Bewerbung. Wir fördern die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 20.02.2022. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) fassen Sie dazu in einer PDF-Datei (max. 10 MB) zusammen und benennen diese folgendermaßen:

KP_3359_Ihr Nachname_Bewerbung

Senden Sie dann die Datei online an KULTURPERSONAL unter kulturpersonal.de/stellenboerse oder per E-Mail an bewerbung@kulturpersonal.de. Vorstellungsgespräche sind für den 14./15. März 2022 vor Ort in Stuttgart avisiert.

Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie darin ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in den Systemen des Landesmuseums Württemberg und von KULTURPERSONAL für dieses Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie unter www.landesmuseum-stuttgart.de/museum/stellenangebote.

Bei Rückfragen stehen Ihnen Christian Jansen und Felicitas Fletcher unter der angegebenen E-Mail-Adresse oder der Telefonnummer +49 (0)201 634 62 798 und /+49 (0)201 822 89 160 zur Verfügung.

KULTURPERSONAL GmbH
Huyssenallee 78-80
45128 Essen

www.kulturpersonal.de

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00