Leiter*in Veranstaltungsbüro

An der Anton Bruckner Privatuniversität ist folgende Position zu besetzen:
Leiter*in Veranstaltungsbüro

  • Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
  • Beschäftigungsdauer: vorerst befristet auf ein Jahr; bei positiver Evaluierung Dauerstelle
  • Einstufung: Funktionslaufbahn LD 13 des Oö. Gehaltsgesetzes 2001
    Höherreihung in LD 12 je nach Aufgabenumfang/-wahrnehmung nach angemessener Zeit möglich
  • Entlohnung: Bruttomonatsgehalt ab EUR 2.958,50 (je nach anrechenbaren Vordienstzeiten)
  • Geplanter Dienstbeginn: ehestmöglich
  • Auswahlverfahren: zweistufiges Verfahren gemäß § 27 der Satzung: Vorauswahl / Hearing

Anforderungen:

  • Niveau einer Absolventin/eines Absolventen einer höheren Schule
  • Einschlägige Berufserfahrung in Eventmarketing bzw. Kooperationsmanagement
  • Kenntnis universitärer Strukturen und Abläufe von Vorteil
  • Aufgeschlossene Persönlichkeit & professionelle Kommunikationsfähigkeiten (proaktive und eigenverantwortliche Persönlichkeit)
  • Freude am Arbeiten mit Texten, Bildern und Videos; Begeisterung für digitales Marketing und Social Media
  • Sichere Fähigkeiten im Umgang mit Kommunikationsmedien und -technik (Webseiten, CMS/Typo3, Social Media, Adobe Umgebung) und MS Office
  • Zeitliche Flexibilität und Bereitschaft zu fallweisen Mehrdienstleistungen (teilweise abends erforderlich)
  • Hohe Kunden-/Serviceorientierung
  • Verhandlungssichere Englisch-Kenntnisse (B1 / B2)

Aufgaben:

  • Fachliche und organisatorische Leitung des Veranstaltungsbüros
  • Konzeption, Planung und Durchführung von Projekten und Veranstaltungen samt Budgetierung (mit Budgetverantwortung), Organisation, Produktion
  • Strategische Planung und ergebnisorientierte Vermietung der Räumlichkeiten sowie Erfolgskontrolle und Überwachung von veranstaltungsbezogenen Maßnahmen
  • Event- und kooperationsspezifisches Reporting
  • Selbständige Organisation, Durchführung und Betreuung von Eigenveranstaltungen, insbesondere Produktion von Musik- und Kulturveranstaltungen
  • Abwicklung von Behördenansuchen samt Erstellung der Einreichunterlagen
  • Erarbeitung von Projektplänen, Briefingdokumenten und Leitlinien für interne und externe Partner
  • Begleitung von Online- und Offline Events sowie Messeauftritten der Anton Bruckner Privatuniversität
  • Koordination der Stakeholder
  • Sponsoring
  • Administrative und koordinative Tätigkeiten im Sinne einer Schnittstelle zu internen Abteilungen sowie zu Kunden, Partnern und Dienstleistern

Die Anton Bruckner Privatuniversität als Arbeitgeber bietet Ihnen:

  • Freies und selbständiges Arbeiten in einem kleinen, dynamischen Team
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen eines Gleitzeitmodells
  • Home Office/mobiles Arbeiten im Rahmen der Regelungen der geltenden Betriebsvereinbarung
  • Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Qualifizierung und Weiterentwicklung
  • Künstlerisches, kreatives Umfeld
  • Kontakt & allgemeine Informationen

Kontakt & allgemeine Informationen:

Für inhaltliche und organisatorische Fragen steht Ihnen der Leiter der Abteilung Personal und Recht, Herr Mag. Markus Grimberger (T: +43 732 701000 291; E: personal@bruckneruni.at) gerne zur Verfügung.

Kosten, die im Zusammenhang mit einer Bewerbung an der Anton Bruckner Privatuniversität entstehen, können leider nicht ersetzt werden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach Ende des Auswahlverfahrens vernichtet.

Der ABPU sind Diversität und Gleichstellung gemäß ihrem Leitbild große Anliegen. Im Sinne der Gleichstellungsintentionen des Landes Oberösterreich begrüßen wir gleichermaßen die Bewerbung von Frauen wie Männern.
Diese Stellenausschreibung soll keine Personengruppe von der Bewerbung ausschließen und richtet sich an Menschen in all ihrer Unterschiedlichkeit, insbesondere an begünstigte behinderte Personen, deren Beeinträchtigung mit der ausgeschriebenen Tätigkeit vereinbar ist. Ausschlaggebend für eine erfolgreiche Bewerbung sind allein die persönliche und fachliche Eignung für die ausgeschriebene Position.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen übermitteln Sie bitte bis spätestens 8.10.2021 ausschließlich auf elektronischem Weg an unser Bewerber*innen-Portal https://jobs.bruckneruni.at.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00