Leiter*in künstlerisches Betriebsbüro

Die Tiroler Volksschauspiele GmbH sind ein Theater mit einem Spielbetreib von Mitte Juli bis Ende August in Telfs in Tirol. Die Stelle wird als Ganzjahresstelle ausgeschrieben:

Ihre Aufgaben:

Entgeltliche Einschaltung
  • Disposition (Vorstellungen, terminliche und räumliche Probenplanung, Termin- und Personalkoordination), Leitung der wöchentlichen Dispo-Sitzungen
  • Gesamtkoordination und -organisation aller innerbetrieblichen Abläufe von Bauproben bis zur technischen Einrichtung, Probenvorbereitung, Abendvorstellungen in enger Abstimmung mit den Abteilungen künstl. Leitung, techn. Leitung und künstl. Stab und Mitarbeiter*innen
  • Direktionsabenddienste im Theater im turnusmäßigen Wechsel (auch am Wochenende)
  • Betreuung laufender Projekte
  • Notfallmanagement

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes theaterwissenschaftliches oder anderes einschlägiges Studium, ev. kaufmännische Ausbildung von Vorteil
  • Umfassende langjährige einschlägige Berufspraxis (vorzugsweise in einem Theater)
  • Ausgezeichnete MS-Office-Anwenderkenntnisse, Erfahrung mit Dispositions-Programmen (vorzugsweise KOKOS-Event) und ö-Ticket  Kartenvertriebssoftware wünschenswert
  • Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und selbstständiges Arbeiten, Genauigkeit und Zuverlässigkeit, hohe Loyalität
  • Ausgezeichnetes Deutsch in Wort und Schrift
  • Freundliches, serviceorientiertes Auftreten, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke

Wir bieten:

  • Herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem spannenden Umfeld
  • Ein angenehmes Betriebsklima sowie gute Arbeitsbedingungen in einem dynamischen Team
  • Leistungsgerechte Entlohnung nach KV

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 40 Stunden pro Woche mit einem Bruttolohn monatlich von Euro 3.000 (qualifikationsabhängige Bereitschaft zur Überzahlung). Auf Sie wartet eine vielfältige, herausfordernde Tätigkeit in einem Theaterbetrieb in guter Arbeitsatmosphäre und einem engagierten Team.

Bewerbung
Bewerbungen mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen an: GF Verena Covi MBA MAS, verena.covi@volksschauspiele.at bis spätestens 19.05.2021. Wir bitten um Verständnis, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass der Bewerbung entstehen, nicht vergütet werden können.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00