Leiter*in Personalabteilung

Die Stadttheater Klagenfurt OG ist der kulturelle Leitbetrieb für Kärnten. Intendant für das Mehrspartenhaus ist Herr Aron Stiehl, Kaufm. Geschäftsf. Direktor ist Herr Mag. Matthias Walter.

Wir suchen ab 01.09.2021 eine*n
Leiter*in der Personalabteilung (in Vollzeit)

In dieser Position üben Sie folgende Aufgaben aus:

  • Verantwortung, Steuerung und aktive Umsetzung der operativen Personalarbeit sowie Sicherstellung der administrativen Abläufe (einschl. Lohn- und Gehaltsabrechnung).
  • Führung des Personalteams mit aktuell 4 Mitarbeiter*innen
  • Servicierung und Beratung der Kolleg*innen in allen Belangen des Arbeit-, Sozialversicherungs-, Lohnsteuer-, Vertrags- und Tarifrechts
  • Verantwortung, Pflege und Weiterentwicklung des Zeiterfassungssystems
  • Administration und Organisation von Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Begleitung und Weiterentwicklung von Personalauswahlprozessen
  • Konstruktive Zusammenarbeit mit den Betriebsräten sowie den Behörden
  • Klärung von Grundsatzfragen sowie Umsetzung von tarif- und arbeitsrechtlichen Bestimmungen
  • Unterstützung der Theaterleitung bei der Verhandlung von Betriebsvereinbarungen
  • Steuerung und Verantwortung der Gehalts- und Honorarabrechnung einschl. Zusatzversorgung
  • Personalkostenkalkulation und Erstellung des Stellenplans (einschließlich der Erarbeitung und Pflege von Arbeitsplatzbeschreibungen) für den Wirtschaftsplan
  • Verantwortung und Erstellung von Statistiken, z.B. im Rahmen von Quartalsberichten und Jahresabschlüssen

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit Schwerpunkt Personalwesen oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Personalwesen
  • Umfangreiche fachliche Kompetenz einschließlich anwendungssicherer Kenntnisse im Arbeits-, Sozialversicherungs-, Lohnsteuer- und Betriebsverfassungsrecht sowie Vertrags- und Tarifrecht
  • Ergebnisorientierte Arbeitsweise verbunden mit verbindlicher und vermittlungsstarker Kommunikation in einem künstlerischen Betrieb
  • Hohes Engagement, Belastungsfähigkeit und Innovationskraft
  • Sicherer Umgang mit den gängigen PC-Anwendungen (insbesondere MS Office)
  • Praktische Erfahrungen aus einer Tätigkeit an einem Theater oder anderen Kulturbetrieben wünschenswert

Unser Angebot an Sie:

  • Ein abwechslungsreiches, verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet in einem spannenden Umfeld
  • Sorgfältige Einarbeitung für diese langfristig ausgerichtete Position durch ein engagiertes und motiviertes Team
  • Arbeit in einem dynamischen, besonderen und außergewöhnlichen Umfeld
  • Gelebte Transparenz und offene Kommunikation

Entlohnung laut Kollektivvertrag:

Abgeschlossen zwischen dem Theatererhalterverband österreichischer Bundesländer und Städte und dem Österreichischen Gewerkschaftsbund, Younion_Die Daseinsgewerkschaft, Sektion Verwaltungsangestellte.

Unser Gehaltsangebot liegt für diese Position, je nach Qualifikation und Berufserfahrung, über dem kollektivvertraglichen Mindestgehalt (gesetzlich sind wir verpflichtet darauf hinzuweisen, dass das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diese Position monatlich brutto 2.821,44 Euro, 14-mal jährlich, beträgt).

Bewerbungen bitte schriftlich mit:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Arbeitszeugnissen
  • Empfehlungsschreiben

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 06. August 2021 an:

Stadttheater Klagenfurt OG
Personalbüro
z.H. Fr. Juliana Heregger-Pinkelnig
Theaterplatz 4
9020 Klagenfurt am Wörthersee

bewerbungen@stadttheater-klagenfurt.at

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00