Leiter*in der Abteilung Kommunikation und Marketing

Die Österreichische Nationalbibliothek versteht sich als dienstleistungsorientiertes Informations- und Forschungszentrum, als Gedächtnisinstitution des Landes und als vielfältiges Bildungs- und Kulturzentrum. Zum ehestmöglichen Eintritt suchen wir eine qualifizierte und engagierte Führungspersönlichkeit als

Leiter*in der Abteilung Kommunikation und Marketing
(38,5 Stunden/Woche)

Ihre Aufgaben

  • Strategische Planung und strukturierte Umsetzung der gesamten On- und Offline-Kommunikation
  • Konzeption, Organisation und Umsetzung von Marketingmaßnahmen und Kooperationen
  • Planung, Bewerbung und Betreuung von Ausstellungen und Veranstaltungen
  • Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Ablaufs in den Bereichen Besucherdienst und Kulturvermittlung
  • Eigenständige Verantwortung für die Budgetplanung und laufende Budgetkontrolle
  • Führung der Mitarbeiter*innen der Abteilung Kommunikation und Marketing sowie laufende Optimierung der Arbeitsabläufe bzw. bestehender Prozesse hinsichtlich Effizienz, Qualität, Kundenorientierung und Wirtschaftlichkeit

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Kommunikation bzw. im geisteswissenschaftlichen Bereich oder vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung, vorzugsweise in größeren Kulturinstitutionen, sowie Erfahrung in der Führung von Mitarbeiter*innen
  • Ausgezeichnete Deutsch- sowie sehr gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen von Vorteil
  • Hervorragende Kommunikationsfähigkeit und sehr gute IT-Kenntnisse (MS-Office)
  • Einsatzbereitschaft, Organisationsstärke, Problemlösungskompetenz und hohes Verantwortungsbewusstsein sowie serviceorientiertes Auftreten

Bewerbungen

Ausschließlich online über unser Jobportal (https://jobs.onb.ac.at) bis spätestens 31.5.2021 mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung.

Das Jahresbruttogehalt für diese Position auf Basis 38,5h/Woche liegt je nach Qualifikation und Erfahrung bei mindestens EUR 70.000,- („ALL-IN“). Da die Österreichische Nationalbibliothek die Erhöhung des Frauenanteils in Führungsfunktionen anstrebt, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00