Leiter/in Kunstvermittlung

Die Kunstmeile Krems Betriebs GmbH, eine Tochter der NÖ Kulturwirtschaft GesmbH. und Teil der NÖKU-Gruppe, umfasst folgende wichtige Institutionen im Bereich der bildenden Kunst: Die Kunsthalle Krems, das Karikaturmuseum Krems, das Forum Frohner, der  AIR – Artist in Residence Niederösterreich und die im Bau befindliche Landesgalerie Niederösterreich (Eröffnung 1. Halbjahr 2019).

Die Kunstmeile Krems Betriebs GmbH sucht nun zum ehest möglichen Eintritt eine/n

Werbung

Leiter/in Kunstvermittlung und Besucherservice

(Vollzeit)

Ihr Aufgabengebiet

  • Leitung der Abteilung Kunstvermittlung & Besucherservice: organisatorisch, inhaltlich, personell und budgetär
  • Konzeption, Umsetzung, Evaluierung und Dokumentation des Kunstvermittlungsprogrammes für alle Zielgruppen in enger Zusammenarbeit mit den einzelnen künstlerischen Leiter/innen, Kurator/innen und dem Team der Kunstvermittlung
  • Programmentwicklung innovativer Vermittlungsformate für alle Institutionen der Kunstmeile Krems mit Erschließung neuer Zielgruppen und Fördermöglichkeiten
  • Entwicklung von vermittlungsspezifischen Kundenbindungsprogrammen
  • Zusammenarbeit mit institutionellen Partner/innen und Künstlern/innen innerhalb und außerhalb der Kunstmeile Krems
  • Schnittstelle intern und extern – etwa zu den künstlerischen Leiter/innen, zur Geschäftsführung, zu Kurator/innen, zu Marketing und Presse, zu den Besucher/innen und allen Bildungseinrichtungen
  • Budgetverantwortung: Budgeterstellung, Kooperations- und Vertragsverhandlungen, Angebotseinholung und -erstellung, Terminplanung, u.a.
  • Leitung der Abteilung Kunstvermittlung und des Teams von freien Dienstnehmer/innen (Auswahl, Einschulung, Administration, Qualitätssicherung, inhaltliche und methodische Schulung)
  • Kommunikations- und Öffentlichkeitsarbeit für die Kunstvermittlung in enger Zusammenarbeit mit der Marketing- und Kommunikationsabteilung
  • Durchführung von Vermittlungsprogramme (Führungen und Workshops)
  • Verfolgen neuer Trends im Bereich der Kunst- & Kulturvermittlung sowie Pädagogik
  • Teilnahme an nationalen und internationalen Fachtagungen mit Botschaftsfunktion für die Kunstmeile Krems

Ihre fachlichen Qualifikationen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium Fachrichtung Kunstgeschichte, Kunstpädagogik, Kulturmanagement oder vergleichbare Fachrichtung bzw. Qualifikation
  • mehrjährige Berufserfahrung mit praktischen und theoretischen Kenntnissen der Abläufe in der Kunst- und Kulturvermittlung sowie Organisation/Projektmanagement
  • Grundwissen in Rhetorik und Methodik, Verkaufsstrategien, Beschwerdemanagement und Präsentationstechniken
  • gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen, Grafik- und Bildbearbeitungsprogrammen, Beherrschung moderner Kommunikationstools
  • überdurchschnittliches Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift auf Deutsch und Englisch

Ihr persönliches Profil

  • Kreativität und Ideenreichtum
  • soziale Kompetenz mit hoher Kommunikationsstärke und Teamorientiertheit
  • Fähigkeit zur Führung und Motivation von Mitarbeitern/-innen
  • ausgeprägtes organisatorisches Geschick sowie konzeptionelle Fähigkeiten
  • selbstständiges Arbeiten, Genauigkeit und Belastbarkeit
  • Flexibilität mit Bereitschaft zur Arbeit außerhalb der regulären Arbeitszeiten

Unser Angebot
Sie suchen nach einer Veränderung und wollen in der Kunstmeile Krems mitgestalten? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Machen Sie sich doch ein Bild von unserem Angebot an Sie:

  • Sie sind dabei, wenn mit der Landesgalerie Niederösterreich ein einzigartiger Museumsneubau entsteht und eröffnet wird.
  • Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz in einem motivierten und engagierten Team. Teamgeist ist uns wehr wichtig.
  • Innovative und neue Projekt – her damit. Wir fördern Offenheit, frisches Denken und Initiative.
  • Brauchen Sie In Ihrer Tätigkeit fachlichen Input, liegt uns die Weiterbildung in Form von Seminaren oder Vorträgen für unsere/n Kolleg/innen besonders am Herzen.
  • Sie können Ihre Arbeitszeit bei uns im Rahmen einer Gleitzeitvereinbarung flexibel gestalten. Individuell lässt sich auch eine Vereinbarung zum mobilen Arbeiten treffen.
  • Ein Kennenlernen unserer Schwesterbetriebe der NÖKU-Gruppe ist unerlässlich in diesem Job. Daher erhalten Sie mit der „NÖKU-Card“ freie bzw. vergünstigte Eintritte und Tickets für die Veranstaltungen und Ausstellungen der Betriebe unserer Unternehmensgruppe.
  • Reisen Sie öffentlich zu Ihrem Dienstort nach Krems, bieten wir einen Fahrtkostenzuschuss an.
  • Der Gesetzgeber verlangt von uns, dass  wir das Mindestgehalt nennen. Dem kommen wir gerne nach: bei uns verdienen Sie EUR 2.200 brutto pro Monat auf Vollzeitbasis (40 h/Woche). Das tatsächliche Gehalt kann abhängig von Ihren individuellen Erfahrungen und Qualifikationen natürlich darüber liegen.

Sollten wir Sie überzeugt haben, schicken Sie uns doch Ihre Bewerbungsunterlagen. So können auch wir uns ein Bild über Sie und Ihre Qualfikationen machen. Nutzen Sie dazu die Möglichkeit einer Online-Bewerbung direkt über www.noeku.at und senden Sie alle relevanten Unterlagen bis spätestens 16.07.2018 z.H. Frau Petra Braun.

Jetzt teilen