Lehrling Metallbearbeitung

Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der ÖO. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit mehr als 350.000 Besucher*innen und mehr als 800 Mitarbeiter*innen ist das Unternehmen eine der größten Kultureinrichtungen Österreichs.

Mit Lehrbeginn September 2020 suchen wir einen Lehrling Metallbearbeitung (m/w/D); Lehrzeit 3 Jahre

Werbung

Ihre Berufswelt

Sie fertigen die einzelnen Tragkonstruktionen und bauen diese zusammen. Die fertigen Bauteile montieren Sie am Bestimmungsort, nehmen sie in Betrieb und überprüfen alle Funktionen.

Metallbearbeiter*innen arbeiten in Gewerbe- und Industriebetrieben in Werkstätten und Werkhallen mit verschiedenen Fach- und Hilfskräften im Bereich Bauwesen und Metallbearbeitung zusammen.

Ihr persönliches Profil

·         Sie sind körperlich belastbar und unempfindlich gegenüber Staub und Lärm.

·         Sie haben ein sehr gutes Sehvermögen und eine ausgeprägte Fingerfertigkeit.

Was Sie ganz besonders dafür brauchen

·         Sie verfügen über ausgeprägtes handwerkliche Geschick, sehr gutes räumliches Vorstellungsvermögen und eine systematische Arbeitsweise.

·         Sie verfügen über großes technisches Verständnis und ein besonders gutes räumliches Vorstellungsvermögen.

·         Sie können sich sehr gut konzentrieren und arbeiten sorgfältig.

Wir bieten Ihnen

·         Eine Ausbildung mit hoher Qualität, die Sie fit für die Zukunft macht.

·         Integration in ein engagiertes Team mit sehr gutem Betriebsklima.

·         Lehrlingsentschädigung im 1. Lehrjahr in Höhe von dzt. € 572,58/Monat brutto.

Nützen Sie Ihre Chance sich in einem der führenden Kulturbetriebe Österreichs zu qualifizieren!

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen incl. vollständiger Zeugnisse (Sem.-Zeugnis 2019/2020 bitte nachreichen) ausschließlich per E-Mail an bewerbung@landestheater-linz.at, Betreff Lehrling Metallbearbeitung, Bewerbungsfrist 01. Dezember 2019.