Museums-Kurator*in

Für eine Anstellung zum ehestmöglichen Zeitpunkt suchen wir,

der KHM-MUSEUMSVERBAND,

Entgeltliche Einschaltung

für unsere Sammlung der Hofjagd- und Rüstkammer, eine*n

Kurator*in
(Vollzeit)

In dieser Position sind Sie direkt der Direktion der Hofjagd- und Rüstkammer unterstellt. Ihre Aufgaben im Allgemeinen sind Sammeln, Bewahren, Forschen und Vermitteln. Ein wesentlicher Bestandteil dieser Position ist die wissenschaftliche Betreuung der Sammlung und das Erweitern und Aktualisieren der Objektdokumentation insbesondere des Bestandes an Jagd-, Blank- und Feuerwaffen. Forschungsvorhaben werden nach Absprache mit dem Direktor der Hofjagd-und Rüstkammer umgesetzt.

AUFGABEN:

  • Sammlungs- und projektspezifische wissenschaftliche Forschung sowie wissenschaftliche Weiterentwicklung und Spezialisierung auf Fachgebieten insbesondere, aber nicht ausschließlich im Bereich Jagd-, Blank- und Feuerwaffen
  • Erweiterung und Aktualisierung der Objektdokumentation
  • Mitarbeit an der wissenschaftlichen Betreuung der Schausammlung
  • Einwerben von Drittmitteln zur Durchführung von Forschungsvorhaben
  • Vorschläge zum Ausbau der Sammlung, zu Schenkungen oder Ankäufen, Inventarisierung allfälliger Neuzugänge
  • Mitarbeit an nationalen und internationalen Ausstellungen
  • Wissenschaftliche Fachpublikationen, Vorträge vor Fachpublikum und auf Fachtagungen
  • Erteilung von Auskünften über die Sammlungsgegenstände und die Sammlungsarchive

ANFORDERUNGEN:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Dissertation) im Fach Kunstgeschichte oder nächst verwandten Fächern
  • Hervorragende Deutsch- und Englischkenntnisse und nach Möglichkeit eine weitere für das Fach relevante Fremdsprache
  • Effizientes Arbeiten mit einschlägiger Software (Museumsdatenbanken)
  • Mehrjährige Arbeitserfahrung im Museumsbereich
  • Fachspezifische Forschungs- und Publikationstätigkeit
  • Sicheres Auftreten im Umgang mit Fachkolleg*innen und Sponsoren
  • Flexibilität und Begeisterungsfähigkeit

WIR BIETEN:

  • Gutes Arbeitsklima und ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Eine besondere Arbeitsumgebung inmitten des Weltkulturerbes und spannende Sonderausstellungen
  • Vertragsbasis: 40 Wochenstunden, 5 Arbeitstage pro Woche, Gleitzeit
  • Dienstort Wien
  • Einstufung laut Kollektivvertrag KHM:
    Entlohnungsschema A, Entlohnungsgruppe 1a/Entlohnungsstufe 1= € 2.926,07 brutto (14 x jährlich)

Wenn Sie an dieser herausfordernden Position Interesse haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive Motivationsschreiben ausschließlich per Email bis 14.03.2021 an jobs@khm.at.

Wir bitten um Verständnis, dass wir keinen Auslagenersatz für Reisekosten oder Zeitversäumnis gewähren können.

Die Museen des KHM-Museumsverbands, das Kunsthistorische Museum Wien, das Weltmuseum Wien und das Theatermuseum Wien, zählen zu den namhaftesten Museen in Europa. Weitere Informationen zum KHM-Museumsverband als Arbeitgeber finden Sie hier.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00