Kurator*in Haus für Arbeitskultur

Wir suchen eine*n Kultur- und Eventmanager*in für den wohl aufregendsten neuen Kulturort in Vorarlberg. Arbeitskultur wandelt sich. Kulturelle Werte prägen das Arbeitsleben und das Selbstverständnis der Menschen. Ziel des »Haus für Arbeitskultur« ist die Bewusstseinsbildung und Weiterentwicklung von Arbeitskultur. Entwicklung braucht die Auseinandersetzung mit Geschichte, Formate für Debatte, Austausch und Experiment. Mit der Schaffarei ist in Vorarlberg eine Institution entstanden, die kontinuierlich Reflexionsinstrumente zur Verfügung stellt. Die Schaffarei kultiviert mit ihrer Tätigkeit ein fruchtbares Umfeld für die Wahrnehmung und Diskussion des Themas, das jedoch als Prozess, als Aktivität, alltägliche Praxis und individuelle Erfahrung bisher noch über keinen Ort der Betrachtung verfügte.

Tätigkeiten

  • Künstlerische und organisatorische Leitung des Schaffarei-Hauses und Festivals (https://schaffarei.at)
  • Umsetzung einer jährlichen Programmstruktur Frühjahr|Herbst inkl. der entsprechenden Formate innerhalb der Programmschwerpunkte
    • Raum für Verwandlung
    • Raum für Kooperation und Konflikt
    • Raum für Erfahrung und Erinnerung
    • Veranstaltungsorganisation vom jährlichen Schaffarei Festival
    • Aufbau von Netzwerken mit anderen Kulturinstitutionen, Künstlern und Kulturschaffenden, Kollaborateuren, wichtigen Communities und Partnern
    • Kommunikation & Wirkung nach außen und Abstimmung nach innen
    • Verantwortung für Erfolg und Budget der Schaffarei

Voraussetzungen

  • Mehrjährige Erfahrung im Kulturmanagement und Kulturvermittlung
  • Umfassendes Politik- und Kulturverständnis, um die aktuellen Entwicklungen im Feld der Arbeitskultur zu interpretieren und mitzugestalten
  • Erfahrung und Verantwortung für die erfolgreiche Durchführung von Großveranstaltungen inkl. Festivals mit mehreren hundert Teilnehmern

Wir bieten

  • Festanstellung mit 37,5 Stunden pro Woche
  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe. Die Möglichkeit zur Mitgestaltung und Entwicklung eines überaus spannenden Kunst- und Kulturprojektes ausgestattet mit einem eigenen jährlichen Budget
  • Ein kreatives Arbeitsumfeld und spannendes Team.
  • 2021 neu geschaffene und renovierte Spielstätte der Schaffarei als Handlungsort.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. Lebenslauf, Motivationsschreiben und kurzem Konzept bis spätestens 6.10.2021 z.Hd.: martin.terzer@ak-vorarlberg.at.
Gem. § 9 Abs. 2 GlBG weisen wir darauf hin, dass das monatliche Bruttogehalt abhängig von Ausbildung und Erfahrung ist, mindestens jedoch € 3.220,20 beträgt.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00