KulturvermittlerIn

Die Niederösterreichische Kulturszene Betriebs GmbH, private Betreibergesellschaft des Festspielhauses St. Pölten und der Bühne im Hof, sucht ab September 2017 am Standort St. Pölten eine/n

Kulturvermittler/in
(unbefristet, Vollzeit)

Ihr Aufgabengebiet
– Programmkonzeption und -entwicklung im Bereich Kulturvermittlung
– Programmierung, Betreuung und Durchführung von Community-Projekten mit externen Kooperationspartner/innen (Musikschulmanagement, Fachhochschule. Sozial- und Bildungseinrichtungen)
– Entwicklung und Koordination von Rahmenprogrammen wie zB. Workshops, Master Classes, Kontaktpflege mit Schulen, Hochschulen und externen Kooperationspartner/innen im Bereich Bildung und Soziales
– Produktionsleitung und Abendspielleitung bei diversen Projekten
– Durchführung von partizipatorischen Festivals (zB. Jugendklub)
– Planung und Textierung von Drucksorten für die diversen Kulturvermittlungs-Projekte

Ihre fachlichen Qualifikationen
– Sie verfügen über eine einschlägige Ausbildung im Bereich oder mit Schwerpunkt Kulturvermittlung,
– mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Kultur- und Projektmanagement mit Schwerpunkt Kulturvermittlung,
– Erfahrung bei der Durchführung von Bildungsprojekten sowie Produktionserfahrung im Bereich Theater und Tanz.
– Sie sind ein Organisationstalent und zeichnen sich durch effizientes Projektmanagement aus.
– Kenntnisse und Interesse im kunstpädagogischen Bereich der österreichischen Kultur- insbesondere Theaterszene und des Bildungswesens bzw. der Schulverwaltung setzen wir voraus.
– Sie sind es gewohnt, laufend mit Ihren Zielgruppen in Kontakt zu sein, und auch ganz pragmatisch für eine gute Auslastung der Projekte zu sorgen.
– Sie beherrschen Englisch in Wort und Schrift und verfügen über sehr gute EDV-Kenntnisse.

Ihr persönliches Profil
Persönlich überzeugen Sie uns durch Ihre Kommunikationsstärke, hohe soziale Kompetenz, Umsetzungsstärke, Kunden- und Teamorientierung, Hands-On-Mentalität, sowie Kreativität.

Diese Position ist mit einem Bruttomonatsgehalt ab EUR 2.300,– dotiert, eine Überzahlung ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Erfahrung möglich. Als Tochterbetrieb der Niederösterreichischen Kulturwirtschaft GesmbH. und Teil der NÖKU-Gruppe bieten wir darüber hinaus innerhalb des gesamten Konzerns unternehmensübergreifende Entwicklungsmöglichkeiten. Wenn Sie an einer spannenden Aufgabe in einem dynamischen Team interessiert sind, senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Gehaltsvorstellung bitte bis spätestens 22.05.2017 an Frau Elke Cumpelik. Nutzen Sie dazu die Möglichkeit einer Online-Bewerbung direkt über unsere Online-Jobbörse unter www.noeku.at.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00