Kulturarbeiter*in

Der Kulturverein röda besetzt ab Herbst 2020 die Position

des /der Kulturarbeiter*in

Werbung

mit 30 Wochenstunden.

 

Die Position umfasst – in enger Zusammenarbeit mit der kaufmännischen Geschäftsführerin und dem Vereinsvorstand – die künstlerische Leitung des Kulturhauses röda im Steyrer Wehrgraben.

 

Deine Aufgaben

  • Planung, Koordination und Umsetzung von Veranstaltungen
  • Logistische und organisatorische Abstimmung des Betriebs im Haus
  • Vertretung der kulturellen und wirtschaftlichen Anliegen des Vereins in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft
  • Akquise von Fördergeldern aus unterschiedlichen Töpfen
  • Verantwortung für die interne und die externe Kommunikation
  • Aufbau von Netzwerken und Kontaktpflege zu Stakeholdern, Mitgliedern, Kultureinrichtungen und Besucher*innen
  • Organisation und Betreuung von Ehrenamt u Repräsentation des Vereins

 

Dein Profil

  • Identifikation mit der Geschichte, der Ausrichtung und den Werten des Vereins und des Hauses als kultureller Veranstaltungsort
  • Affinität zur Kulturarbeit
  • Kommunikative und soziale Kompetenz
  • Begeisterung für die Arbeit im Team
  • Kenntnisse im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit und des Kulturmarketings
  • Know-how im Bereich der Betriebsorganisation und Betriebsentwicklung
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten

 

Deine Bewerbung richtest du bitte bis spätestens 31. Juli 2020 an den Kulturverein röda, 4400 Steyr, Gaswerkgasse 2 oder juergen.koeglberger@roeda.at. Die Einstufung der Position erfolgt entsprechend dem vereinsinternen Gehaltsschema und ist mit einem Jahresbruttogehalt von 22.580,– festgesetzt.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00