Künstlerische Leitung

Als Ausstellungshaus für die Gugginger Künstlerinnen und Künstler und die Kunstrichtung Art Brut konzipiert, zeigt das museum gugging die Werke der Künstlerinnen und Künstler aus Gugging am Ort ihres Entstehens und ist gleichzeitig ein Forum für internationale Art Brut. Mit dieser Ausrichtung nimmt das museum gugging eine einzigartige Position in der österreichischen Museumslandschaft ein und gehört international zu den wichtigsten Ausstellungshäusern für Art Brut.

Die Niederösterreichische Museum Betriebs GmbH, Teil der NÖKU-Gruppe, sucht ab 01.01.2023 mit Dienstort Maria Gugging eine künstlerisch-wissenschaftliche Leitung museum gugging (m/w/d), Teilzeit, befristet auf 5 Jahre.

Ihr Aufgabengebiet
Wahrnehmung der inhaltlich-künstlerischen Verantwortung und Vertretung des Museums nach innen und außen
Planung, Konzeption und Umsetzung eines Ausstellungsprogramms mit Schwerpunkt der Künstler*innen aus Gugging und Art brut mit begleitenden künstlerischen Programmen und vielfältigen Vermittlungsformaten
Stärkung der nationalen und internationalen Positionierung des Museums, besonders im Bereich der Art brut und Outsider Art, Weiterentwicklung des museum gugging als internationaler Referenzbetrieb für Art brut
Vermittlung zwischen Museum, Künstler*innen, im Besonderen der Künstler*innen aus Gugging, und der Öffentlichkeit
Herausgabe von Publikation wie Ausstellungskataloge und Büchern zum Thema
Verfassen von Texten für Publikationen und wissenschaftlichen Artikeln im Bereich der Art brut
Aufbau und Ausbau des Netzwerks an Partnermuseen, Galerien, Künstler*innen, Privatsammler*innen und Kurator*innen zur erfolgreichen Umsetzung des Programms
Kooperation mit der Privatstiftung – Künstler aus Gugging und den NÖ Landessammlungen als Hauptleihgeber des Museums
Ausbau und Pflege der Kontakte zu öffentlichen Fördergeber*innenn und privaten Sponsor*innen, um zusätzliche Finanzierungsbeiträge zu lukrieren

Ihr Profil
Fundierte Kenntnisse über das Schaffen der Künstler*innen aus Gugging
Publikationserfahrung im Bereich der Art brut
Kenntnis der nationalen und internationalen Künstler*innen und Einrichtungen für Art Brut und Outsider Art
Ausgewiesene Erfahrung in der Kunstvermittlung
Mehrjährige Erfahrung in Konzeption, Organisation und Durchführung von Ausstellungen, im Besondern im Bereich der Art brut
Versiert im öffentlichen Auftritt hinsichtlich der Programmatik und Erfahrung im Umgang mit öffentlich exponierten Tätigkeiten und Aufgabenstellungen
Hohes Maß an sozialer Kompetenz und integrativen bzw. kommunikativen Fähigkeiten, Führungskompetenz, motivierende Persönlichkeit, Teamfähigkeit und der Arbeit mit eigenverantwortlichen Teams
Abgeschlossenes Universitätsstudium einer relevanten Fachrichtung, vorzugsweise aus dem Bereich der Kunstgeschichte, der Kunstwissenschaft oder vergleichbarer Studiengänge
Erfahrung im Umgang mit öffentlichen Sammlungen, Kunstsammler*innen, Kunstschaffenden, Sponsor*innen, sowie der Öffentlichkeit und den Medien

Wir bieten Ihnen
Eine höchst interessante und einzigartige inhaltliche Führungsposition im Kunst- und Kulturbereich von europäischem Format und Anspruch, eingebettet in der NÖKU-Gruppe
Eine herausfordernde und verantwortungsvolle Aufgabe mit großer Gestaltungsmöglichkeit
Stundenausmaß je nach Vertragsverhältnis und Leistungsspektrum zwischen 20 und 30 Stunden möglich
Ein attraktives und maßgeschneidertes Vergütungspaket (Richtwert von € 45.000 brutto per anno auf 30-Stunden-Basis, all-in, Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Arbeitserfahrung)

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreibens inkl. Kurzkonzeptideen zur künstlerischen Ausrichtung des museum gugging sowie der Gehaltsvorstellungen) direkt über unsere Online-Plattform www.karriere.noeku.at bis 18. Mai 2022 z.H. Herrn Matthias Pacher. Bei Rückfragen steht Ihnen Matthias Pacher, operativer Geschäftsführer der Niederösterreichische Museum Betriebs GmbH, unter +43 2742 908090 960 zur Verfügung.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00