Koordination Radiofabrik

Die Radiofabrik, das Freie Radio in Salzburg.
Wir sind Salzburgs werbefreies Regionalradio.
Alle können mitmachen!
Das bringt Meinungsvielfalt quer durch alle Generationen, Kulturen und sozialen Gruppen.
Und ein Musikprogramm abseits des Mainstream.
Wir zeigen wie’s geht.

Wir suchen ab 1. August 2022 eine:n Koordinator:in für unser Außenstudio in Zell am See mit 30 Wochenstunden. Ein ‚Job-Splitting‘ (z. B. zwei getrennte Stellen für redaktionelle und administrative Aufgaben) ist möglich.
Einstiegsgehalt € 1.652,55 Brutto für 30 h (Vordienstzeiten können angerechnet werden)

Deine Tätigkeiten:

Du bist Knotenpunkt der Pinzgauer Radio-Community und Ansprechperson für aktive und potentielle Kooperationspartner:innen und Radiomacher:innen
Du gehst aktiv auf Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen zu (z.B. Schulen, Gemeinden, Erwachsenenbildung, Kulturstätten, Regionalentwicklung…), um das Netzwerk der Radio-Aktiven zu erweitern.
Du unterstützt Radiomacher:innen bei der Entwicklung von Sendeformaten und der Produktion ihrer Sendungen und arbeitest fallweise selbst journalistisch.
Du koordinierst alle administrativen und organisatorischen Abläufe im Büro und Studio in Zell am See, inkl. Workshops, PR und Social Media.
Du arbeitest bei alldem in intensivem Austausch mit dem Radiofabrik-Team in der Stadt Salzburg.
Du lebst im Pinzgau und dein Arbeitsort ist Zell am See

Wir wünschen uns:

Identifikation mit den Grundsätzen des nichtkommerziellen Rundfunks
Erfahrung in der Organisation von Netzwerkprojekten
Erfahrung in Medienarbeit/Journalismus/Audiogestaltung
Erfahrung in der Arbeit mit Ehrenamtlichen/soziale Arbeit/Erwachsenenbildung
Kommunikationsstarke Persönlichkeit mit hoher sozialer Kompetenz
Medien- und kulturpolitisches Engagement sowie Interesse für gesellschaftspolitische Diskurse, insbesondere im regionalen Kontext Pinzgau
Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und genaues Arbeiten
Fundierte EDV Anwenderkenntnisse, idealerweise auch im Audioschnitt, Social Media Kompetenzen

Dich erwartet:

Abwechslungreiche Tätigkeit in einem vielfältigen Umfeld
Hohe Eigenverantwortung, Selbstbestimmtheit und Gestaltungsmöglichkeit
Unterstützung durch ein erfahrenes Team in der Stadt Salzburg
Flache Hierarchien und hohe Transparenz im Betrieb
Fortbildungsmöglichkeiten

Bewerbungen – mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und eventuell Zeugnissen – bis 30. Juni 2022 an jobs@radiofabrik.at

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00