Kommunikation

Die Tiroler Landestheater und Orchester GmbH Innsbruck ist ein Mehrspartenhaus im Repertoire-Betrieb. Pro Spielzeit entstehen ca. 30 Neuproduktionen und werden etwa 600 Vorstellungen gespielt. Mit rund 190.000 Besuchern und mehr als 440 Mitarbeitern ist das Tiroler Landestheater die größte Kultureinrichtung von Tirol und Westösterreich. Mit der Innsbrucker Festwochen der Alten Musik GmbH firmiert eines der ältesten und renommiertesten Festivals für Alte Musik in Europa als Tochtergesellschaft des Tiroler Landestheater. Ab Herbst 2018 wird die Betriebsführung für das Haus der Musik Innsbruck bei der Tiroler Landestheater und Orchester GmbH Innsbruck angesiedelt.

Engagieren Sie sich in unserem Team und übernehmen Sie mit der kommenden Spielzeit 2018/19 (ab September 2018) die

Werbung

Leitung Kommunikation, Marketing und Vertrieb (m/w)

Aufgaben:
• Leitung der Abteilung Kommunikation, Marketing und Vertrieb
• Vorgesetzte/r von insgesamt rund 50 MitarbeiterInnen (inklusive der angegliederten Bereiche Kassa und Abo-Service sowie Besucherservice), direkte disziplinarische und fachliche Führung von rund acht MitarbeiterInnen und zwei Bereichsleitern.
• Weiterentwicklung der Marketing-, Kommunikations- und Vertriebsstrategie
• Strategische Positionierung der Marken Tiroler Landestheater, Tiroler Symphonieorchester Innsbruck und Haus der Musik Innsbruck
• Verantwortung des visuellen Erscheinungsbilds und der entsprechenden Kommunikationsmedien
• Strategien und Maßnahmen zur Besuchergewinnung und Besucherbindung
• Planung, Reporting und Budgetierung laufender Marketing- und Vertriebsprojekte
• Pflege und Weiterentwicklung von Kontakten zu Sponsoren sowie weiteren Kooperationspartnern, zu Presse- und Medienvertretern, Agenturen und Dienstleistern

Anforderungsprofil:
• Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkten Betriebswirtschaftslehre, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Kulturmanagement oder eine vergleichbare Ausbildung
• Berufserfahrung sowie mehrjährige Leitungserfahrung im oben angeführten Aufgabenbereich
• Im Idealfall Kenntnisse über den Theater- und Orchesterbetrieb sowie über das Repertoire eines Mehrspartenhauses
• Selbstständige, eigenverantwortliche und integrierende Führungspersönlichkeit mit strukturierter Arbeitsweise
• Ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch, gerne weitere Fremdsprachen
• Technologieaffine Persönlichkeit, souveräner Umgang mit gängigen MS-Office-Produkten, Datenbanken und CMS-Systemen sowie Kenntnisse in den gängigen Programmen des Digital- und Printbereiches
• Freude am Aufbau von Netzwerken und ein souveränes Auftreten

Wir bieten einer zielorientierten und engagierten Führungspersönlichkeit ein verantwortungs-volles Aufgabengebiet mit Gestaltungsmöglichkeit in einem dynamischen, wertschätzenden Arbeitsumfeld. Das Mindestgehalt beträgt EUR 56.000,-. Wir bieten Ihnen ein marktkonformes Jahresbruttogehalt je nach Qualifikation und Erfahrung.

Kontaktaufnahme bitte mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen (insbesondere Lebenslauf, beruflicher Werdegang, Interesse und Eignung) bis spätestens 15.04.2018 per E-Mail oder über unsere Website an: Frau Mag.a Manuela Dolliner, Personalleitung, E-Mail: personal@landestheater.at, www.landestheater.at

Jetzt teilen