Kaufmännische Geschäftsführung

Der Verein „Lichtstadt“ sucht zum ehest möglichen Zeitpunkt eine kaufmännische Geschäftsführerin / einen kaufmännischen Geschäftsführer in Teilzeit-Anstellung (20h/Woche). 

Gegründet Ende 2017 bezweckt der Verein „Lichtstadt“ die Sensibilisierung und Präsentation zeitgenössischer Kunst mit Schwerpunkt Licht als Kunstform im öffentlichen Raum. Hierfür sind zwei Formate entwickelt worden, deren Umsetzung die hauptsächliche Vereinstätigkeit darstellt: das biennal stattfindende viertägige Lichtkunstfestival „Lichtstadt Feldkirch“ und das abwechselnd zum Festival stattfindende „Spotlight“.

Zum Ausbau der derzeitigen Personalstruktur wird die Geschäftsführung geteilt in den künstlerischen und den kaufmännischen Bereich. Die kaufmännische Geschäftsführung leitet die Organisation gesamthaft und stellt die Schnittstelle zu Vorstand und Verein dar. Kernbereiche sind Organisation, Marketing und Verkauf, Sponsoring und Controlling sowie repräsentative Aufgaben in allen Zuständigkeitsbereichen.

Wir bieten:
– Eine herausfordernde, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe mit Gestaltungsmöglichkeit bei einer jungen und wachsenden bedeutenden Kultureinrichtung
– Vertrauensvolle Arbeit in einem kleinen motivierten Team
– Festanstellung in Teilzeit (20h/Woche), 13. und 14. Gehalt
– Flexible Arbeitszeiteinteilung je nach Projektphase
– Bürostandort in Dornbirn, Homeoffice möglich

Sie bringen mit:
– Operative Erfahrung im Projekt- und/oder Kulturmanagement
– Erfahrungen in der Budgetierung/Finanzplanung, im Controlling, Marketing und Sponsoring
– Erfahrungen in der Abwicklung und Organisation von (kulturellen) Veranstaltungen und Projekten
– Aufgeschlossenheit, Freude im Umgang mit Menschen, sicheres Auftreten und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift
– Sehr gute Englischkenntnisse
– Verhandlungsgeschick
– Ausgeprägte Sozialkompetenz und große Integrationskraft
– Leidenschaft, Interesse und Verständnis sowie Sensibilität für künstlerische Prozesse

Vorteilhaft wären folgende Erfahrungen und Kenntnisse:
– Operative Erfahrung in der Personalführung
– Erfahrungen im Förderwesen und Vereinswesen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte richten Sie diese an Thomas Häusle, thomas.haeusle@lichtstadt.at.
Für Rückfragen erreichen Sie Thomas Häusle per Email oder Telefon unter +43 664 1018860.

Bewerbungsfrist ist der 28. März 2022.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00